Kennungssystem Kremnij-2

 

  Nachfolger des Kennungssystems Kremnij-1.
Bei dem Kennungssystem Kremnij-2 werden von der Bodenstation drei Impulse mit definierter Länge und definiertem Abstand im UHF-Band (Arbeitsfrequenz 668 MHz) gesendet. Ein eigenes Flugzeug antwortet mit einer auf diese Impulse aufmodulierten Frequenz, die durch steckbare Kodefilter vorgegeben ist. Diese Frequenz wird decodiert und die Antwort als Bogen hinter dem Primärziel dargestellt. Die vorhandenen 12 Codefilter wurden einheitlich nach einem geheimen Plan im Rhythmus von 1 bis max. 6 Stunden gewechselt. Dabei waren die Filter 9 bis 12 nur für den Ernstfall vorbehalten.Funktionskontrollen und Abstimmarbeiten wurden nur mit dem Filter 4 vorgenommen.
Der Abstand hinter dem Zielzeichen ist genau die Verarbeitungszeit des Sekundärradargerätes des Transponders. Ein Notsignal wird durch zwei Antworten kurz hintereinander realisiert. Das dargestellte Antwortsignal hat dann also etwas mehr als die doppelte Breite

Die Systeme waren modifiziert entsprechend des Einsatzes in den FM-Geräten.

Einsatz in RundblickstationenEinsatz in FeuerleitgeräteEinsatz Volksmarine
NRS-12in P-12, P-18, NRS-9für RPK-1, GRS-9 Fackel-MS
P-10 und P-8 1S51in 1S91 und 9A33 Chrom-K
NRS-15in P-15, P-19 Nickel-K
NRS-15K1MF1in P-40, 1S12 Nichrom
NRS-20in z.B. P-35 Nichrom-RR


Die Filter bestehen aus abgestimmten Schwingkreisen für folgende Frequenzen:
FilterFrequenzFilterFrequenz
11,67 MHz  75,67 MHz
22,33 MHz  86,33 MHz
33,00 MHz  97,00 MHz
43,67 MHz107,67 MHz
54,33 MHz118,33 MHz
65,00 MHz129,00 MHz

Behälter mit Filterngeöffneter Filter
Behälter mit Filtern,
2 Filtersätze (KF und KFI)
mit je 12 Filtern
geöffneter Filter


Entwicklung des Systems Kremnij

ZeitraumBezeichnungGeräteEinsatz

1940-Jahre1. GenerationSCh-1
SCh-2
 
Mitte/Ende
1950-er
2. Generation
Kremnij-1
(Silicon)
SRO-1 “Bariy”
SRZ “Magniy”
MiG-19, erste MiG-21
 
frühe-mittlere
1960-er
Kremniy-2
(Silicon)
SRO-2 “Khrom”
SRZO-2 “Khrom-Nikyel”
späte MiG-21, MiG-23MF
 
späte 1960-er/
frühe 1970-er
Kremniy-2M
(Silicon)
SRO-2M
SRZO-2M
MiG-23M, ML
 
Ablösung durch das Kennungssystem Parol


Gerätearten
SROAntwortgerät (Transponder)
SRZAbfragegerät (Interrogator)
SRZOkombin. Abfrage-/Antwortgerät (Interrogator/Transponder)
 

 

Quelle: www.itnu.de/radargrundlagen, Technische Beschreibung der Antwortgeräte SRO-2 (russ.)

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--Kremnij