Technikkatalog

 

Gefechtsfahrzeug 9A35M

9A35
9A35 in Marschlage

9A35
9A35 in Gefechtslage

Charakteristisch für das Gefechtsfahrzeug 9A35M sind die Antennen des FM-Peilers 9S16. Die Antennen des Ortungssystems sind auf dem Bug und dem Heck, sowie hinten links und rechts angebracht. Die Antenne des Peilsystems befindet sich am Turm.

Das auf dem Foto abgebildete Fahrzeug mit der taktischen Nummer 107 gehörte zum Bestand der Fla-Batterie des PR-14 "Karol Swierczewski" in Spremberg.
Es wurde 1986 durch den Personalbestand im RWTL-2 in Hennersdorf übernommen.
Nach der Übernahme verlegte die Einheit zur Ausbildung ins
PR-16 "Leo Jogiches" nach Großenhain.
  Bestimmung:
- Aufbewahrung, Transport,
  Startvorbereitung und Start von
  Fla-Raketen 9M37
- automatische Zielbegleitung
- Startzonenberechnumng
- Kennungsabfrage

allg. techn. Daten
- Herstellerland: UdSSR
- Einführungszeitraum: 1980 - 1987
- Besatzung: 3 Personen
   - Kommandant
   - Operator
   - Fahrer
- Gefechtsmasse (bel.): 12,3 t
- Abmessungen
   Länge: 6454 mm
   Breite: 2850 mm
   Höhe (Gef.Lage): 2860 mm
- Basisfahrzeug: MTLB
- Motor: JaMZ-238W
- Marschgeschwindigkeit: 60 km/h
- Fahrbereich: 450 km

Ausrüstung:
- Startapparatur 9W385
- Apparatur zum Bestimmen der
  Startzone 9S86
- Kennungsgerät 1RL246-10
- optisches Visier 9Sch127
- passiver FM-Peiler 9S16 (nur auf 9A35)
- elektromechanische Richtantriebe
- Navigationsgerät TNA-3
- Nachrichtenmittel
   - Funkgerät R-123
   - Bordsprech- und Verbindungsanlage
     9S612
- Messgeräte C-4353 und C-52
- Oszillograf S1-49
- Beobachtungsgeräte
   - Nachtsichtgerät PNW-57T
   - Nachtsichtgerät TWNO-2B oder
     TWN-2B
- Bewaffnung: 7,62-mmPz-MG PKMB
- Dosisleistungsmesser DP-3
- Gerät zur Spezialbehandlung DK-4
- Richtkreis PAB-2A

Zur Sicherstellung der Zusammenarbeit mit dem Komplex PU-12 bei Gefechtsfahrzeuge der Modifikation M2 zusätzlich:
- Apparatur 9W179 zum Empfang
   der Zielzuweisung
- Apparatur 9W180 zur Realiserung
   der Zielzuweisung
- Funkgerät R-123 oder R-173P

Zubehör:
- Stromversorgungsgerätesatz 9I111
  auf Einachshänger

Einsatz:MSR/PR der PD

Nummernverzeichnis:
98 01 00  9A35M
98 02 30  Kennungsgerät 1RL246-10

 

Quelle: K 050/3/016, K 051/3/001, Lehrbuch "Strela-10" (russ.), Fotos: O. Schröder; Auskunftsbericht Verwaltung RWD 1990

Inhalt

Bilder außen Bilder innen Teil 1 Bilder innen Teil 2 Bilder Apparatur 9S16 9S86 1RL246-10 9S612 zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--Fla-Raketentechnik
      |--9K35
        |--9A35