Technikkatalog

 

Führungsstelle 9S486 (PU-12) / 9S486M (PU-12M)

Führungsstelle PU-12
Ausrüstung:
• PU-12 mit automatisiertem Führungssystem ASPD:
  - Sender der Telecodeinformationen Block R
  - Synchronisator Block S
  - Empfänger der Telecodeinformationen Block P
  - Folgesystem Block SSP
  - Stromversorgungsblock Block BP
  - Sichtgerät Block IT
  - Ablenkverstärker Block UO
  - Geber der Koordinaten Block DI
  - Geber der Parallaxe Block DTP
  - Geber der Charakteristik Block Block DCh
• PU-12M mit automatisiertem Führungssystem ASPD-U:
  - Schrank RPS-M
  - Block 220N
  - Formierungsstufe der Auslenkung Block FR
  - Sichtgerät Block IT-45
  - Geber der Koordinaten Block DT-2
  - Geber der Charakteristik Block DCh
  - Datenübertragungsgerät Block S23-1
  - Geber der Parallaxe Block DTP
• Nachrichtenausrüstung mit
  - R111
  - R123 (3 St.)
  - R407
  - Teleskopmast 6 m
  - Verteiler RK-1U
  - Verteiler RK-3U
  - Kommandeurssprechgerät RTK-1
  - Pulte der inneren Verbindung
    PWS-1, PWS-2, PWS-3
• Navigationsausrüstung mit
  - Kursanzeiger 1G13M mit Steuerpult
  - Kurstisch KP-4
  - Verteilerkasten RK-2
  - optisches Visier WOP
  - Richtkreis PAB-2
• Luftlagekarte
• Informationstableaus IT-1, IT-2 zur
   Darstellung des Zustandes und der
   Gefechtsarbeit der FRa-Komplexe
• Stromversorgung
  - Elektroaggregat AB-1-P/30-M1-I
  - Generator G290B
• Zubehör
  - Oszillograf S1-73
  - Dosisleistungsmesser DP-3B
• Beobachtungsgeräte
  - 6 Winkelspiegel TNP-B
  - 3 Winkelspiegel TNPO-115
  - Nachtsichtgerät TKN-1S mit
     IR-Scheinwerfer OU-3GA2
  - Nachtsichtgerät TWN-2B
  Bestimmung:
• automatisierte Darstellung,
  Bearbeitung und Übermittlung von
  Angaben der Luftlage
• Sicherstellung der Führung und
  Feuerleitung der TLA der Kräfte der TLA
   - der MSR/PR mit 9K31
     und Fla-SFL 23/4
   - von FRR 9K33
• dazu wird gewährleistet:
- Übertragung der empfangenen Funkmess-
   Information ohne Umrechnung der
   Koordinaten
- Festlegung und Übermittlung der
   Zielnummern als zweistellige Dezimalzahl
- Übertragung und Empfang von
   Kommandos und Meldungen sowie
   deren Darstellung auf dem Sichtgerät
   in Form von Dezimalzahlen
- Bestimmung, Übertragung, Empfang und
   Darstellung des Geschwindigkeitsvektors
   des Zieles sowie die Bestimmung der
   Anflugzeit des Zieles

Besatzung:
• Gruppenführer
• Operator
• Funker-Aufklärer
• Fahrer

techn. Daten:
- Basisfahrzeug: BTR-60PB
- Masse: 10,5 t
- Abmessungen
   Länge: 7220 mm
   Breite: 2825 mm
   Höhe: 3325 mm
- Motoren: 2 x GAZ-49B
- Geschwindigkeit: max. 60 km/h
- Fahrbereich: 500 km
- Fehler bei der Übertragung der
   Zielzuweisung
   Entfernung: max. 3 km
   Seitenwinkel: max. 5°

Modifikationen und Nummernverzeichnis:
50 15 00  PU-12  9S482
50 16 00  PU-12M  9S482M

 

Quelle: K 050/3/016, A 327/1/412, K 050/3/001

Inhalt

Unterbringung Baugruppen Bilder innen ASPD Funk Navigation Stromversorgung sonstiges zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--Führungstechnik
      |--9S486