Technikkatalog

 

Großes Raketenschnellboot Projekt 205

RS-Boot Projekt 205
Raketenschnellboot Projekt 205
  Bestimmung:
Vernichtung von Überwasserkampfschiffen, einschließlich Raketen- und Torpedoschnell-
booten, Transportern sowie Landungsmitteln

techn. Daten:
- Länge: 38,60 m
- Breite: 7,60 m
- größte Höhe über Wasserlinie: 10 m
- Deplacement
   normal: 190 t
   voll: 209 t
- Geschwindigkeit
   Marschfahrt: 30 kn
   max.: 38,7 kn
- Besatzung: 27

Bewaffnung:
- 2 x 30-mm-AK230
- Raketenkomplex 4K40 mit 4 x Raketen P15
- 10 x KmS
- 6 x Pistolen M

techn. Ausrüstung
- GA I: GIRIA-MK, GRADUS-1, DKMK-3,
           KUS-12U, ARP58SW, NEL7, LG6,
           SAMSCHIT A221
- GA IV: R-619, R-617 (2 x auf Führerbooten),
           Fs-Maschine (auf Führerboot)
- FuM: MR 101
- FFK: NICHROM
- Waffenleit: MR-104, KLJON-205

Projekt 205
Rissdarstellnung (Quelle: Der SAS- und Chiffrierdienst (SCD) der NVA)

 

Quelle: K 200/3/004

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Volksmarine
       |--Projekt 205