Technikkatalog

 

Startfahrzeug 9P122

9P122
9P122 in Marschlage

9P122
9P122 in Gefechtslage

9P122
Fahrerraum (vordere Wand)
  1  Lenkpult 9W332
  2  Querneigungsmesser
  3  Hebel
  4  Visier 9Sch115A
  5  Tasche mit Leuchtpistole
  6  EWZ für 9Sch115A
  7  Tasche mit Handgranaten
  8  Schaltpult
  Bestimmung:
Richten, Starten und Lenken
der PALR 9M14M

techn. Daten
- Herstellerland: UdSSR
- Einführungszeitraum: 1976 - 1975
- Lenkverfahren: Dreipunktlenkung,
   Handlenkung im Kdo.Verfahren
   über Draht
- Feuergeschw.: 2 Starts/min
- Richtbereich Seite: +/- 90°
- Anzahl PALR
   6 PALR auf Startschienen
   8 PALR in Halterungen
- Masse: 7000 kg
- Abmessung in Marschlage
   Länge: 5760 mm
   Breite: 2350 mm
   Höhe: 2000 mm
- Basisfahrzeug: SPW-40P2
   Fahrbereich: 750 km
- Marschgeschwindigkeit
   Straße: 90 km/h
   Gelände: 10 km/h
- Besatzung: 2 Personen
- Zeit zum Herstellen
   Gefechtslage 20 s

Ausrüstung:
- optisches Visier 9Sch115
- Lenksystem 9S414

Zubehör:
- Funkgerät R-123
- Bordsprechanlage R-124 (Nachrüstung)
- Funkgerät R-105
- Panzerbüchse RPG-7
- Leuchtpistole
- Beobachtungsgeräte:
   - 7 Winkelspiegel TNP-B
   - 3 Winkelspiegel TNPO-115
   - Nachtsichtgerät TWN-2B mit
     IR-Scheinwerfer FG-125S

Einsatz: PALR-Bttr./MSR, PJA MSD

Nummernverzeichnis: 76 10 00

 

Quelle: K 050/3/016, A 256/1/120, K 051/3/001; Auskunftsbericht Verwaltung RWD 1990

Inhalt

Bilder zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--PALR-Technik
      |--9K11
        |--9P122