Technikkatalog

 

40 mm Panzerbüchse RPG-7

40 mm Panzerbüchse RPG-7

40 mm Panzerbüchse RPG-7
Aufbau
 1  Visier
 2  Rohr
 3  optische Visiereinrichtung
 4  Handschutz
 5  Düse
 6  Griffstück
 7  Griffstück mit Abzugseinrichtung
 


40 mm Panzerbüchse RPG-7
Munition

RPG-7D
RPG-7D
  Bestimmung:
Bekämpfung gepanzerter Fahrzeuge und gepanzerter Kampfanlagen

Modifikationen:
RPG-7D  Variante für Fallschirmjäger

techn. Daten:
- Kaliber: 40 mm
- Länge des Rohres: 950 mm
- Entfernung direkter Schuss: 330 m
- Feuergeschwindigkeit: 4 .. 6 Schuss/min
- Masse mit optischem Visier: 6,30 kg

Munition:
- aktive reaktive Überkaliber-   Hohlladungsgranaten PG-7W und
   PG-7WM1
- Kaliber Granate: 85 mm
- Länge Granate
   ohne Starttreibladung: 640 mm
   mit Starttreibladung: 925 mm
- Anfangsgeschwindigkeit: 140 m/s
- Fluggeschwindigkeit: 300 m/s
- Masse mit Starttreibladung: 1,94 kg

Zusatzgeräte:
- standardmäßige Ausstattung mit den
  Visieren PGO-7 / PGO-7W
- Verwendung des Nachtsichtgerätes
  NSPU möglich.

Zubehör:
- Trageriemen mit Schutzkappen
- Tragetaschen für 2 und 3 Granaten
- Rohrwischer

Nummernverzeichnis:
14 02 00 RPG-7
14 04 00 RPG-7W
14 02 90  Einstecklauf PUS-7


 

Quelle: K 050/3/016, A 250/1/106, Foto aufgenommen im Raketen, Telefon und Radiomuseum Pinnow

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--Schützenwaffen
       |--RPG-7