Hauptarten der Militärtechnik

 

In der Drucksache 12/2026 vom 31.01.1992 wird die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zum Thema "Verwendung und Weitergabe von Waffen, Geräten, Ausrüstungen, Munition und anderen militärischen Gegenständen der ehemaligen Nationalen Volksarmee (NVA)" veröffentlicht.
Darin wird angeführt: "Eine dokumentierte Materialübergabe und Inventur mit Materialnachweis fand weder für das
  Material der Nationalen Volksarmee (NVA) noch für das der Grenztruppen, des MfS oder der Betriebskampfgruppen statt. Vorhanden war lediglich eine vom Ministerium für Abrüstung und Verteidigung (MfAV) erarbeitete Liste der „Hauptarten der Militärtechnik" (Anlage 1)."

Der Hauptteil des Inhaltes von Anlage 1 wird in der nachfol­genden Übersicht wiedergegeben.



  Art der Militärtechnik Art der Militärtechnik

RAKETENBEWAFFNUNG UND -AUSRÜSTUNG DER LASK
RAKETENBEWAFFNUNG UND -AUSRÜSTUNG DER LV
RAKETENBEWAFFNUNG UND -AUSRÜSTUNG DER VM
FLUGZEUGE
HUBSCHRAUBER
KAMPFSCHIFFE
SCHIFFE SPEZIELLER ZWECKBESTIMMUNG
HOCHSEESCHIFFE ZUR SICHERSTELLUNG
REEDESCHIFFE ZUR SICHERSTELLUNG
PANZERTECHNIK
ARTILLERIEBEWAFFNUNG
FLA-BEWAFFNUNG
SCHÜTZENBEWAFFNUNG
FUNKMESSMITTEL
MITTEL DER FÜHRUNG, WAFFENLEITUNG UND NAVIGATION
METEOROLOGISCHE MITTEL
VERMESSUNGS-, RICHT-, BEOBACHTUNGS- UND SIGNALMITTEL
ELEKTRONISCHE RECHENTECHNIK
MITTEL DER FUNK- U. FUNKTECHNISCHEN AUFKLÄRUNG SOWIE DES FEK
FUNKMITTEL
FUNKEMPFANGS- UND FUNKFERNBEDIENMITTEL
RICHTFUNKMITTEL
NACHRICHTENMITTEL DER GEDECKTEN TRUPPENFÜHRUNG
FERNSPRECH- UND FERNSCHEIBMITTEL
LEITUNGSBAU-, KABELMESS- UND PRÜFMITTEL
ALLGEMEINE NACHRICHTENMITTEL
MITTEL DER STROMVERSORGUNG
ÜBER- UND UNTERDRUCKAUSRÜSTUNG
ÜBERSETZTECHNIK
PIONIERMASCHINEN
  PIONIERGERÄTE
MITTEL FÜR TAUCHER UND KAMPFSCHWIMMER
SPEZIALAUSRÜSTUNG DER CHEMISCHEN DIENSTE
BRANDAUSRÜSTUNG
NEBELAUSRÜSTUNG
SCHIENENFAHRZEUGE
MITTEL F. DEN MILITÄR. EISENBAHN-, STRASSEN- UND BRÜCKENBAU
BRÜCKENKONSTRUKTIONEN
AUSRÜSTUNG DES MILITÄRTOPOGRAPHISCHEN DIENSTES
KRAFTFAHRZEUGE
KRAFTFAHRZEUGANHÄNGER UND SATTELAUFLIEGER
AUSRÜSTUNG FÜR TECHNISCHE KOMMUNIKATION
FELDMÄSSIGE DRUCKEREIEN UND VERVIELFÄLTIGUNGSEINRICHTUNGEN
MITTEL DER FELDMÄSSIGEN MEDIZINISCHEN VERSORGUNG
MITTEL DES B/A-DIENSTES ZUR FELDMÄSSIGEN UNTERBRINGUNG/VERSORGUNG
MITTEL DER FELDMÄSSIGEN VERPFLEGUNGSVERSORGUNG
AUFTANK- UND TRANSPORTANLAGEN FÜR RAKETENTREIBSTOFF
UMSCHLAG-, TRANSPORT- UND LABORAUSRÜSTUNGEN FÜR T/S
FELDMÄSSIGE STABSAUSRÜSTUNG
FLUGSICHERUNGSMITTEL
MITTEL DER FLIEGERTECHNISCHEN VERSORGUNG
MITTEL DES FLIEGERINGENIEURDIENSTES
FLUGPLATZWARTUNGSAUSRÜSTUNG
BODENBEWAFFNUNG DER VM
TORPEDO-, MINEN- UND WASSERBOMBENAUSRÜSTUNG
FUNKTECHNISCHE SPEZIALAUSRÜSTUNG DER VM
MITTEL DER SCHIFFSFÜHRUNG
WERKSTÄTTEN
LAGER- UND TRANSPORTEINRICHTUNGEN

Schlüsselnummern der Bedarfsträger
10 Kommando Luftstreitkräfte/Luftverteidigung
20 Kommando Volksmarine
40 Nachrichten
41 Militärtransportwesen
42 Militärtopographischer Dienst
50 Raketen- und Waffentechnischer Dienst
51 Panzerdienst
52 Pionierwesen
53 Chemischer Dienst
  54 Kraftfahrzeugdienst
60 Medizinischer Dienst
61 Unterkunftsdienst
63 Bekleidungs- und Ausrüstungsdienst
64 Verpflegungsdienst
65 Treib- und Schmierstoffdienst
67 Lagerwesen
68 Automatisierung der Truppenführung
72 Spezialbauwesen


Bemerkungen:
In der Liste wurde noch sensitive Technik aufgeführt, die später an die Sowjetunion zurück gegeben worden ist.
Von Seiten der Bedarfsträger wurden unterschiedliche Kriterien bei der Aufnahme von Technik in die Hauptarten angelegt.
So z.B. hat der Bedarfsträger 10 Technik aufgeführt, die zwar beim Bedarfsträger 50 vorhanden war, aber nicht gelistet ist.

 

Quelle: Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten ... — Drucksache 12/1657 —
Verwendung und Weitergabe von Waffen, Geräten, Ausrüstungen, Munition und anderen militärischen Gegenständen der ehemaligen Nationalen Volksarmee (NVA)
vom 31.01.1992

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
  |--Zahlen
    |--Hauptarten der Militärt.