Technikkatalog

 

Kennungsgerät 1RL246-10

1RL246
Foto: M. Polster

1RL246
  1  Antenne
  2  Sender-Empfänger
  Bestimmung:
Kennungsgerät des Gefechtsfahrzeuges 9A34M / 9A35M des Fla-Raketenkomplexes 9K35M zur Freund/Feind-Abfrage

techn. Daten:
- max. Abfrageentfernung: 14,4 km
- Entfernungsauflösungsvermögen: bis 5 km
- Seitenwinkelauflösungsvermögen: 20 .. 25°
- Auflösungsabschnitte nach der Entfernung
   zur Anzeige eines Antwortsignals: 4
- Kontrolle der Betriebsbereitschaft des
   HF-Kanals: automatisch
- Antwortkode: KREMNIJ-2, KREMNIJ-2M,
   PAROL (3. Frequenzbereich)
- Bereitschaftszeit: 3 s
- Ausgabe: akustisch, optisch
- Stromversorgung: 24 V
- Überprüfung des Systems mit dem Gerät
   1L92 aus dem Bestand des Kontroll- und
   Prüffahrzeuges 9W915

Bestand:
- Sender-Empfänger 1L1
- Antenne 10LA
- Steuerpult 1LU mit Leuchttableau

Funktion:
Beim Betätigen der Knöpfe "BORT" und "FOLGEN-START" (1. Stellung) wird das Kennungsgerät aktiviert. Modifikation:
1RL246 (NRZ-S1 "Lutsch") im Bestand des Fla-Raketen-Komplexes 9K31M (jedoch nicht in der NVA)


1RL2461RL246
Steuerpult
  1  Kontrollkennung IK und IIK"
  2  Kodewahlschalter
Leuchttableau mit Anzeige
Funktionsbereitschaft
Zielentfernung
  4  0 - 4 km
  7  4 - 7 km
11  7 - 11 km
15  11 - 15 km

 

Quelle: A 327/1/164, Lehrbuch "Strela-10" (russ.)

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--Fla-Raketentechnik
      |--9K35
        |--9A34 / 9A35
          |--1RL246