Technikkatalog

 

Kommandogerät E2BD

E2BD
E2BD auf Basisfahrzeug ZIL-157 in Marschlage

E2BD
Hecktüren geöffnet
Blick auf das Kommandogerät
unter dem KdoG: Stromversorgungsblock
rechts: Kabeltrommeln
links: EWZ-Schränke

E2BD
Zentralgerät E-280 von vorn

  Bestimmung:
Feuerführung der 57 mm-Flakbatterien mit Geschützen S-60 und Geschützrichtstation GRS-9a oder dem Entfernungsmesser 3m DJA6
Dieses Gerät ungarischer Produktion wurde ab 1964 als Ersatz für das Kommandogerät 5 nur in den 57 mm-Flakbatterien des MB-III eingeführt1.

techn. Daten:
- Eingangswerte bei:
   Arbeitsverfahren "GRS"
    - Schrägentfernung
    - Höhenwinkel
    - Seitenwinkel
   Arbeitsverfahren "EM-Gerät"
    - Schrägentfernung
    - Höhenwinkel
    - Seitenwinkel
    - Zielhöhe
   kombinierter Betrieb
    - Schrägentfernung (GRS)
    - Höhenwinkel (EM-Gerät)
    - Seitenwinkel (EM-Gerät)
    E2BD kann dann bei Zielverlust die
    GRS wieder auf das Ziel steuern
- Basisfahrzeug: ZIL-157 mit Koffer

Besonderheiten:
Das Gerät wurde in Ungarn entwickelt und produziert.
Im Gegensatz zu den Kommandogeräten, die auf Basis von Funktionspotentiometern arbeiteten, kamen bei diesem Gerät Resolver für die Funktionsberechnungen zum Einsatz. (Wie auch später im Rechengerät 1A7 der Fla-SFL 23/4)
E2BD

E2BD

E2BD GRS-9a SPO-30 APG-15 DJa-6
Verkabelungsplan der Flak-Batterie
  Anordung des Kdo.-Gerätes und der Zubehörteile:
  1  Kofferaufbau
  2  4-adriges Kabel
  3  Netzschalttafel
  4  Zentralgerät
  5  16-adriges Kabel
  6  Ofen
  7  Tür
  8  Führungsschiene
  9  EWZ-Schrank
 10  Stuhl
 11  Zusatzgerät füür den Batteriechef
 12  Beleuchtungsschalttafel
 13  Ventilator (12 V)
 14  Kabeltrommelgestell
 15  Ventilator 220 V
 16  Radverkleidung






Zusatzgerät für den Batteriechef
  1 Lampe "EM-Gerät folgt"
  2  Uhr
  3  Skala hL
  4  Knöpfe der Vermittlung
  5  Skala eKL
  6 Lampe "GRS folgt"
  7  Lampe "Feuerbereitschaft"
  8  Skala Seitenwinkel

 

Quellen: DV 42/36, DV 42/55; 1 "Die Truppenluftabwehr der NVA"

Inhalt

Baugruppen zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik ausgesondert
    |--FM-Technik u. Kdo-G.
      |--E2BD