Technikkatalog

 

Fla-Rakete 3M8M (Elektroanlage)

Schaltblock mit Steckverbinder OSch-1
Aufgabe:
• Kontrolle der Parameter der Bordapparatur
• Stromversorgung mit Bordstromquellen
• Steuerung der pneumohydraulischen Anlage
• Steuerung des Starts
• Abgabe erforderlicher Kommandos
• Zusammenwirken der Bordapparatur
 
Bestandteile:
• Ampullenbatterie
• Umformer
• Elemente der Pyrotechnik
• Schaltblock
• Kabelnetz
 
 
Fla-Rakete 3M8M2Ampullenbatterie (Erzeugnis 80)
Hauptstromquelle während Start und Flug
• 27V, Gleichspannung
• 60 .. 75A für 70s
• Aktivierung durch Druckluft (über Stutzen9)
• wird bei Temperaturen unter -20C vorgeheizt
 
Fla-Rakete 3M8M2 Umformer PT-1400
• erzeugt Drehstrom 200 V, 400 Hz
• Speisung mit 27V Gleichstrom
 
Fla-Rakete 3M8M2
 
Fla-Rakete 3M8M2 Schaltblock
erzeugt alle erforderlichen Signale für
Start und Flug der Rakete
 
Fla-Rakete 3M8M2 Steckverbinder OSch-1
rote Abdeckung wir beim Beladen auf die Startrampe entfernt
 
Fla-Rakete 3M8M2 Verbindung der Rakete über OSch-1 zur 2P24

 

Quelle: A 050/1/203; Bilder fotografiert Raketen, Telefon und Radiomuseum Pinnow

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--Fla-Raketentechnik
      |--2K11
        |--3M8
          |--Elektroanlage