Raketen- und Waffentechnischer Dienst (RWD) - Antwort-Störstation SPN-40


Technikkatalog

 

Antwort-Störstation SPN-40 (Bilder)




Die Kabine ist in 2 Sektionen aufgeteilt, die miteinander verbunden sind, aber auch durch getrennte Türen erreichbar sind.
- hintere Sektion:  Bediensektion
- vordere Sektion:  HF-Trakt
SPN-40
Typenschild mit Gerätenummer
 
SPN-40SPN-40
hintere Sektion rechte Seite,
rechts Richtfunkgerät R-403MN
hintere Sektion, links
 
SPN-40SPN-40
Funkorterpult mit den Blöcken 07 und 08
links neben dem Pult befindet sich der Schrank
des Koppelgerätes AS
Verbots- und Kontrollblock 22,
darüber Betriebsstundenzähler
 
SPN-40 SPN-40
Blick von der hinteren in die vordere Sektion vordere Sektion, Antennensäule
 
SPN-40SPN-40
vordere Sektion, Schränke mit Stromversorgungsblöcken
 
SPN-40SPN-40
vordere Sektion, Blöcke der Ausgangsverstärker 16A, 16B, 17A, 17B
jeweils daneben Nieder- und Hochspannungs-SV-Blöcke
 
SPN-40SPN-40
Signalformierungsblock des Frequenzbestim-
mungs- und -aufbereitungssystem
1  Trainingsgerät
2  III. Stufe Frequenzbestimmungs- und -aufber-
    eitungssystem
 
SPN-40
Antennensystem (Foto: http://bastion-karpenko.ru)
  A  Antennenblock (Block 01)
    1  Sendeantenne
    2  Nachführantenne
    3  Empfangsantenne
    4  Halterung für Visierlinienprüfer TChP
  B  Antennenblock Übersichtssystem (Block 02)
    5  Hornstrahler, ellipsenförmig
    6  Hornstrahler, konisch
  7  Hohlleiterverzweigungen
 
SPN-40 SPN-40
aufgesetzte Antennenabdeckung Ziellinenprüfer TChP zum Justieren der Antennen

 

Quelle: A 046/1/112, A 046/1/113; Fotos aufgenommen im Militärmuseum Kossa

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--Stör- u. Aufkl. Technik
       |--SPN-40
         |--Bilder