Technikkatalog

 

Flug-Funkgerätesatz R-824LP

R-824LP   Bestimmung:
Funkverbindung zur Leitung im System "WP" sowie Boden-Bord oder zwischen Führungsstellen der LSK/LV

techn. Daten:
- Frequenzbereich: 100 .. 150 MHz
   601 Festfrequenzen
   6 vorabgest. Frequenzen
- Sendeleistung: > 250 W
- Betriebsarten: A3
   je Festfrequenz beim Leitprozess
   8 Seitenpaarfrequenzen
- Stromversorgunag: 220/380 V
- Basisfahrzeug: ZIL-157 mit Koffer
   mit Einachs-Anhänger 1-AP-1,5B
- Besatzung: 4 Personen
- Abmessungen
   Länge: 7250 mm
   Breite: 2434 mm
   Höhe: 3245 mm
- Masse:
   Fahrzeug: 8500 kg
   Anhänger: 1700 kg

Bestand:
- 2 Sender R-824M
- Steuerstufe 2 LAU-37-L
- Empfänger R-801W
- Fernbedienungsgerät RWPU
- Aggregat AP-10M-2M
- 2 Netzgleichrichter WSR-6b
- Akkumulatoren
- 2 zentr. Bedienpulte U-2 RZPU
- Betriebsstundenzähler: AWW-2
- 2 Oberwellenfilter mit Blitzschutzeinr.
- 3 Diskus-Konus-Antennen
- 2 Halbteleskop-Maste
- Außenanschlusstafel

Modifikation:
R-824LPM auf ZIL-131

 

Quelle: Katalog Nachrichtentechnik der LSK/LV und Volksmarine

Inhalt

Bilder zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
       |--R-824LP