Technikkatalog

 

UKW-Funksende- und Empfangsgerät R-801W

R-801
Gerätesatz

R-801
Sender/Empfänger  (Foto: http://de.valka.cz)

R-801
Antennen der R-801 an einer Funkmess-Landeanlage RSP-7
(Foto: http://museum.radioscanner.ru)
  Bestimmung:
UKW-Funksende- und Empfangsgerät zur Funkverbindung Boden-Bord

techn. Daten:
- Frequenzbereich: 100 - 150 MHz
   601 Festfrequenzen
   6 vorabgestimmte Festfrequenzen
- Betriebsart: A3
- Betriebsarten in NVA
   Simplexverkehr
   Lasur (3 zusätzliche Empfänger)
- Sendeleistung: 6 W
- Reichweite: 50 .. 180 km
- Stromversorgung
   Netz: 115V, 400 Hz Bordnetz
   27 V = über Umformer PO
- Abmessungen
   Sender: 412 x 210 x 305 mm
   Empfänger: 412 x 271 x 307 mm
- Masse
   Sender: 12 kg
   Empfänger: 21 kg
- Jahr der Einführung: 1958

Bestand:
- Sender (Block A) (1)
- Empfänger (Block B) (2)
- Oszillatorteil mit AFN (in 2)
   (gemeinsam für Sender und Empfänger)
- Umformer PO-500 oder PO-750 (3)
- Netzteil W-1 oder W-2 (4)
- Steuerteil P-1M (eingebaut) , P-2 oder P-3 (5)

 

Quelle: Katalog Nachrichtentechnik der LSK/LV und Volksmarine; Studienmaterial MAK

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--R-801W