Technikkatalog

 

Nachrichtenwerkstatt M-3M2

M-3M2
Außenansicht

M-3M2
Inneneinrichtung
  Bestimmung:
Werkstatt für Instandsetzungen geringen und mittleren Schwierigkeitsgrades an Funk-
stationen, Fs-, Fe-, TF-Geräten sowie Stromversorgungseinrichtungen
Einsatz in selbstständigen Instandsetzungs-
einrichtungen der Ebene Verband/Truppenteil, als Kontrollwerkstatt für technische Geräte-
durchsichten und -kontrollen und Sicherstellung spezifischer Wartungsarbeiten

techn. Daten:
- Basisfahrzeug: GAZ-66 mit
   Kofferaufbau K66
- Anzahl Arbeitsplätze: 5
   2 AP für Funktechnik
   2 AP für Fe, Fs, TF-Technik
   1 AP für mechan. Arbeiten
- Stromversorgung
   Netz 220 V, 50 Hz
   Aggregat
   Akkumulatoren (Notstromversorgung)

Ausrüstung:
- Prüfgenerator G3-36
- Messgenerator G4-18A
- Messgenerator G4-6
- Frequenzmesser Tsch1-5
- Frequenzmesser S3-4
- Oszillograf S1-49
- Pegelmesssatz P-321
- UKW-Mess und Prüfsatz IK-2
- Verzerrungsmesser ÄTI-64
- Transistorprpfgerät L2-23
- Röhrenprüfgerät L1-3
- Eichleitung MZ600
- Röhrenvoltmeter WK7-9
- Stromversorgungsgerät UIP-1
- versch. Vielfachmesser
- Antennenäquivalente
- 2 Aggregate AB-1-0/230
- Heizgerät 0-30
- Filterventilationsanlage FWUA-50

M-3M2
M-3M2
Arbeitsplatz außerhalb des KoffersTransportanhänger für Ersatzteile und Verbrauchs-
materialien
wurde im Rahmen eines NV entwickelt

 

Quelle: "Militärtechnik" 3/1972

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--M-3M2