Technikkatalog

 

Pegelmessgerät P-321

P-321
P-321

P-321
P-321, veränderte Bauform
  Bestimmung:
Meßgerät für den mobilen Einstz zur Überwachung und Instandhaltung von Fernmeldekanälen

Betriebsmessungen von
- Tonfrequenzkanälen
- Vorgruppen und Verbindungsleitungen im
   Frequenzbereich 0,3 ... 32 kHz
- Messung des Signalpegels im
   Frequenzbereich 0,3 ... 150 kHz
- Kontrollüberprüfungen im
   Frequenzbereich 62 ...101 kHz

techn. Daten
- Pegelgenerator: 0,3 .. 30 kHz
- Pegelmesser: 0,3 .. 36 kHz
- Stromversorgung
   127/220 V 50 Hz
   24 V = Akkumulator
- Abmessungen: 315 x 220 x 205 mm
- Masse: 8 kg
- Jahr der Einführung: 1964

 

Quelle: Militärtechnik 2/1988, Katalog NaT der LaSK
Foto: J. Trommler

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--P-321