Technikkatalog

 

Chemisch-radiologische Werkstatt ChR Wkst 64

ChR Wkst. 64
Elektronikwagen, Vorderwand links

ChR Wkst. 64
Elektronikwagen, Vorderwand rechts
  Bestimmung:
- Instandsetzung, Eichung und, Prüfung der
   Eichung von Kernstrahlungsmessgeräten
- Instandsetzung von Schutzausrüstung,
   Tornisterentgiftungsgeräten TEG-57 und
   Kampfstoffanzeigern PChR 54

techn. Daten:
- Basisfahrzeuge
   Elektronikwagen: LO 1800 A
   Eichwagen: 1-Achsanhänger FK100 mit
   Kofferaufbau
- Besatzung: 2 Personen
   Leiter/Strahlungsmessgerätewart
   Mechaniker/MKF
- Stromversorgung
   Netz: 220 V, 50 Hz
   Aggregat

wesentliche Ausrüstung:
• Elektronikwagen
   - Elektroaggregat BeET 1,5-2/2
   - Regeltransformator TRT 250/6
   - Röhrenprüfgerät W18N
   - Curiemeterprüfgerät VA-P-33
   - Trockenschrank Typ 983
   - elektrostatischer Spannungsmesser QE1500
   - Röhrenvoltmeter URV-2
   - Oszillograph EO 1/71a
   - Dekadenwiderstand
   - Vielfachmesser II
   - Wheatstonemessbrücke J31a
   - Isolationsprüfgerät IP6Wa
   - Schuhmachernähmaschine Typ 300/3
   - Werkzeug
   - Handbohrmaschine BM10
   - kombiniertes Werkzeug
     (schleifen, sägen, fräsen, bohren)
   - Heißluftschweißgeraät
   - Flüssigkeitsbehälter
   - Dosimeter FDM 2 mit Ladegerät
   - Stoppuhren
   - Ersatzteile
   - Materialien
• Eichwagen
   - Isotopeneinrichtung MCo 1,3
   - Zelt: 4x4 m mit Zubehör
   - Scherenfernrohr SF14Z


ChR Wkst. 64ChR Wkst. 64
Elektronikwagen, rechte Seitenwand
Schuhmachernähmaschine und Trockenschrank
Eichwagen, Geräte am Wagenboden
rechts: Isotopeneinrichtung MCo 1,3

 

Quelle: DV 46/44

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Chemische Dienste
      |--ChR Wkst 64