Technikkatalog

 

Tornisterentgiftungsgerät TEG 57

TEG-57
TEG-57 Variante B

TEG-57
Varianten A und B des TEG-57
  Bestimmung:
tragbares Gerät zur vollständige und teilweise Entaktivierung, Entgiftung und Entseuchung von Waffen, Geräten, technischen Kampfmitteln, Ausrüstungsgegenständen, Schutzausrüstung und -bekleidung, Unterständen und anderen Deckungen und kleineren Geländeabschnitten
Das Gerät wurde in verschiedenen Modifikationen hergestellt.

techn. Daten:
- Fassungsvermögen: 10 l
- Arbeitsdruck: 6 kp/cm2
- Sprühdauer: 10 .. 45 min
- Gefechtsmasse: 22 kg
- Bedienung: 1 Person

Bestand (TEG 57):
- Gestell mit Rückenblech
- 2 Flüssigkeitsbehälter
- Luftpumpe
- Anschlußstück für Kompressorschlauch
- Arbeitsrohr mit Sprühdüse und Druck-
   schlauch
- Armaturen

Modifikationen:
 TEG 57 A und B2 Flaschenbehäter
 TEG 57 M/M11 Flaschenbehälter
 TEG 57 M/21 Kugelbehälter

TEG-57M TEG-57M1
TEG-57MTEG-57M1
 
TEG-57M/2
TEG 57M/2
Hersteller: VEB Robotron Secura Weke Berlin
 
TEG-57
Ersatzteilsatz

 

Quelle: DV 46/13; Handbuch für Soldaten des Chemischen Dienstes; Militärtechnik 1/1989
Fotos aufgenommen in der "NVA Ausstellung Harnekop e.V.", im Militärhistorisches Sonderobjekt 301 Wollenberg e.V. und
im Militär-Museum Kossa

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Chemische Dienste
      |--TEG-57