Technikkatalog

 

Panzer T-55A

T-55A   Bestimmung:
mittlerer Panzer der Mot.-Schützen- und Panzerruppenteile

techn. Daten:
- Besatzung: 4 Personen
- Gefechtsmasse: 36 t
- Abmessungen
   Länge: 9000 mm
   Breite: 3270 mm
   Höhe: 2350 mm
- Motortyp: W 55

Ausrüstung:
• Bewaffnung
   100-mm-Kanone
   7,62-mm-MG PKT
• Beobachtungsgeräte
   - Beobachtungsgerät TPKU-2B
   - Beobachtungsgerät MK-4(M)
   - Nachtsichtgerät TKN-1 mit
      IR-Scheinwerfer OU-3G
   - Nachtsichtgerät TWN-2B mit
      IR-Scheinwerfern FG-125
   - IR-Zielgerät TPN-1-22-11
• Funkausrüstung
   - Funkgerät R-123
   - Bordsprechanlage R-124

Spezialausrüstung
- UF-Ausrüstung
- Stabilisierungseinrichtung
- Kernwaffenschutzanlage
- Schutzplatten gegen radioaktive Strahlung

Modifikationen und Gerätenummer:
- T-55A   155A
- T-55AP  155AP (polnische Produktion)

- Führungsfahrzeug T-55A (KI) für KC/PK
   mit 2x R-123
- Führungsfahrzeug T-55A (KII) für Kdr. PB
   mit 2x R-123 und 10-m-Mast
- Führungsfahrzeug T-55A (KIII) für Kdr. PR
   mit R-123, R-130, Ladeaggregat und
   10-m-Mast

T-55A T-55A
Ansicht des Turmes Platz des Richtkanoniers mit Zielfernrohr
 
T-55A T-55A
geöffnete Luke des Ladeschützen Verschluss der Kanone

 

Quelle: K 051/3/001

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
     |--Pz-Dienst
       |--T-55A