Technikkatalog

 

Hubschrauber Mi-8TB

Mi-8TB
Ansicht ohne Bug-MG

Mi-8TB
rechter Waffenträger mit 3 Startschienen für PALR 9M14
und 2 Behälter UB-32 für ungelenkte Raketen
Pfeil: optisches Visier des PALR-Komplexes
  Bestimmung:
Kampfhubschrauber

techn. Daten:
- Besatzung: 2 Piloten, 1 Bordtechniker
- Zuladung: 6 Personen
- Triebwerk 2 Gasturbinen TW2-117A
- Abmessungen
   Länge ü.a.: 25,28 m
   Höhe: 4,73 m
   Rotordurchmesser: 21,28 m
- Geschwindigkeit: max. 250 km/h
- Reichweite: max. 650 km
- max. Startmasse: 12000 kg
- Gipfelhöhe: 4500 m

Bewaffnung:
- PALR-Komplex 9K11 mit 6 Startschienen
   für PALR 9M14 (Kampfsatz 6 PALR)
- 1 Maschinenegewehr A-12,7 AP
   mit Bug MG-Anlage NUW-1U
   (Kampfsatz 700 Patronen)
- Varianten für weitere Bewaffnung
   1: 6x Startbehälter UB-32 für je 32 unge-
       lenkte Luft-Boden Raketen S-5K
   2: 2x Startbehälter UB-32 und bis zu zwei
       Bomben von 50 kg bis 250 kg
       (Bombenschacht)
   3: 2x Startbehälter UB-32 und
      2x Brandbehälter ZB-500
   4: bis zu sechs Bomben von 50 kg bis
       250 kg, max. Gesamtgewicht 500 kg
       (Bombenschacht)
   5: 2x Brandbehälter ZB-500 und bis zu
       zwei Bomben von 50 kg bis 250 kg
       (Bombenschacht)


Mi-8TBMi-8TB
am Platz des 2. Hubschrauberführers:
optisches Visier 9Sch121 des PALR-Komplexes,
darüber Abwurfsteuergerät für die Bomben
Abwurfsteuergerät ÄSPR-3P/A
 
Mi-8TBMi-8TB
Instrumentenbrett des 2. Hubschrauberführers oberes rechtes Bedienpult
 
Mi-8TBMi-8TB
Halterung und Teile des Visiers PKW, mit dem der 1. Hubschrauberführer das Ziel während
des Lenkens der PALR in einem Gitternetz halten muss
 
Mi-8TB
Steuergerät PUS-36-68 für die Steuerung
der Startbehälter UB 32

 

Quelle: www.parow-info.de, DHS Mi-8T/TB; Fotos: J. Räder

Inhalt

PALR-Komplex zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--LSK
      |--Mi-8TB