Technikkatalog

 

Seezielrakete S-2 Sopka

S-2
Rakete S-2 auf der Startrampe B-163
(Foto: www.nva-forum.de)

S-2

Bestandteile:
  1  Bord-Funkmess-Station: S-3
     (halbaktiver Zielsuchkopf)
  2  Gefechtsteil mit Aufschlagzünder
  3  Treibstofftank
  4  Marschtriebwerk: RD-500K
     Starttriebwerk: SPRD-15
     Autopilot
  Bestimmung:
- Bekämpfung von Seezielen
- Bestandteil des Küstenraketenkomplexes
   4K87
- im Bestand der NVA in der Spezial-Küsten-
   Artillerie-Abteilung von 1962 - 1972

techn. Daten:
- Schussentfernung: 15 .. 95 km
- Länge der Rakete: 8480 mm
- Höhe
   ohne Starttriebwerk und Kiel: 2119 mm
   mit Starttriebwerk und Kiel: 2935 mm
- max. Durchmesser: 900 mm
- Flügelspannweite: 4722 mm
- Breite mit angeklappten Flügeln: 1956 mm
- Fluggeschwindigkeit: 1050 km/h
- Flughöhe: 400 m
- Startmasse: 3419 kg
- Masse Starttriebwerk: 479 kg
- Masse Gefechtsteil: 101 kg
- Gefechtsteil: Sprengkopf
- Kerosintank: 320 l
- Brennzeit Starttriebwerk: 1,6 .. 1,8 s
- Auffassentf. des Zielssuchlenkkopfes: 15 km

S-2S-2
Seiten- und Höhenleitwerk
am Höhenleitwerk ist die Transportarretierung
erkennbar
Heckantenne am Seitenleitwerk zum Empfang
der Signale (Gleichsignalzone) der Leitstation S-1
 
S-2S-2
vorderer Rumpfteilhinterer Rumpfteil mit Flügeln (angeklappt)
 
S-2S-2
Ansicht des Rumpfes mit angeklappten Flügeln
 
S-2S-2
Lufteinlauf und Abdeckung für Funkmess-An-
tenne
Funkmess-Antenne der Bordstation S-3
 
S-2S-2
S-2S-2
Antennenteil der Bordfunkmess-Station S-3rechts: Hohlleiter zur Bord-Funkmess-Station
 
S-2S-2
Bord-Funkmess-Station S-3
(oben Hohlleiteranschluss zum Antennenteil)
Blöcke v.o.n.u.
S3-9, S3-8A
S3-6
S3-5P
S3-10  Stromversorgungsblock
Bord-Funkmess-Station S-3
(Seitenansicht)
Block S3-8B
 
S-2
Teile des EWZ-Satzes
- Behälter mit Röhren
- Block S3-15
 
S-2
Darstellung des Triebwerkes RD-500K
  1  Leitschaufeln
  2  Düse
  3  Verwirbler
  4  Abdeckung der Kammer
  5  Flammenrohr
  6  Turbinenrad
  7  Leitschaufeln der Turbine
  8  Arbeitsschaufeln der Turbine
  9  Abgasrohr
10  Konus
11  Düse
12  Thermoelement für Auslauftemperaturanzeige
13  Kühlluftkollektor
14  Brennkammer
15  Verbindungsmuffe
16  Laufrad für die Kühlluft
17  Laufrad des Kompressors
18  Ölpumpe
19  Antrieb Elektrostarter
20  Treibstoffpumpe
21  Antriebseinheit für die Aggregate
22  Treibstoffregler
 
S-2S-2
Marschtriebwerk RD-500K mit 9 Brennkammern
 
S-2S-2
Startdüse an einer BrennkammerBlick von hinten in das Triebwerk
mit Konus und Turbine
 
S-2S-2
Starttriebwerk SPRD-15Startauflage und Bordsteckverbindung
 
S-2S-2
Beschriftung von Luken

 

Quelle: Raketen der sowjetischen Marine (russ.); www.kuestenraketen.de

Inhalt

4K87 zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
     |--Volksmarine
       |--4K87
         |--S-2