Technikkatalog

 

Artillerie-Funkmeßstation 2 (SNAR-2)

Artillerie-Funkmeßstation 2
AFMS-2 (SNAR-2) auf AT-L  in Gefechtslage

Artillerie-Funkmeßstation 2
SNAR-2 auf URAL-375 in Marschlage (umgebaute Version)
  Bestimmung:
• Aufklärung von Erd- und Seezielen
• Bedienen des Schießens der Artillerie
• Führen von Kolonnen
• Vermessen von Stellungen

Ausrüstung:
• Elektroaggregat
  AB-4-0/115/Tsch-425

techn. Daten:
- Entwicklung: 1955
- Arbeitsfrequenz: 8,1 - 8,2 mm
- Impulsleistung: 20 .. 30 kW
- Impulsfolgefrequenz: 6000/3000 Hz
- Impulsdauer: 0,07/0,15 Mikrosek.
- Abtastfrequenz: 11 Hz
- Sektorbreite: 26°
- Ortungsentfernung Panzer: > 12 km
- Entfernungsmaßstäbe:
    - SG Zielortung: 9, 16, 32 km
    - SG Zielbegleitung: 1, 4 km
- Masse (mit AT-L): 8,2 t
- Abmessungen (auf AT-L)
    - Länge: 5,52 m
    - Breite: 2,20 m
    - Höhe: 3,07 m
- Marschgeschwindigkeit (AT-L):
   30 km/h
- Besatzung: 4 Personen

Bemerkung:
Originalbasisfahrzeug Kettenfahrzeug AT-L
In der NVA erfolgte in den Jahren
1974-1975 der Umbau auf Ural-375
durch die IBB-2.

Nummernverzeichnis: 52 01 00  1RL11

 

Quelle: K 050/3/016, DV 41/32

Inhalt

Bilder Kabine Bilder außen Blöcke Zeichnungen zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--Funkmesstechnik
       |--SNAR-2