Technikkatalog

 

UKW-Funkgerätesatz R-821

R-821
R-821 in Marschlage

R-821
R-821 in Arbeitslage mit Diskus-Konus-Antenne, abgesteztem Arbeitsplatz (Gerät RPWU) und Zelt für Aggregat

R-821
Fernbediengerät RPWU

R-821
Stromversorgungsschrank
  Bestimmung:
Funksprechverbindung zur Leitung der Flugzeuge im Flugplatzraum

techn. Daten
- Frequenzbereich: 100 .. 150 MHz
   601 Festfrequenzen
   6 vorabstimmbare Kanäle
- Modulation: AM Telefonie
- Sendeleistung: 6 W
- Betriebsarten: A3
   Simplex (nur mit Spezialgeräten)
   Halbduplex
   Duplex
- Reichweite:
   Boden-Boden: 30 km
- Fernbedienung: bis 10 km
- Stromversorgung: 127/220 V , 50 Hz
- Besatzung: 3 Personen
- Basisfahrzeug: SIL-151 mit Kofferaufbau
- Abmessungen: 2406 x 3208 x 7350 mm
- Gewicht: 8600 kg

Hauptbestandteile:
- 2 Funkgeräte R-801W
- Stromversorgungsteil
- Fernbedienungsgerät RPWU
- Aggregat AB-2-0/230
- Antennenanlage mit
   2 Diskus-Konus-Antenne
   1 Uda-Yagi-Antenne
   Stabantenne für Überwachungsempfänger
- Zubehör

Modifikation: R-822

 

Quelle: DV 426/1, Ausgabe 1959; Katalog Nachrichtentechnik der LSK/LV und Volksmarine; Zeichnungen: www.russianarms.ru

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--R-821