Technikkatalog

 

Bordsprechanlage R-120

R-120
Apparat A-1
- Abmessungen: 158 x 245 x 110 mm
- Masse: 4 kg
  Bestimmung:
Bordsprechanlage zur Verständigung zwischen den Besatzungsmitgliedern gepanzerter Fahrzeuge

Bestandteile:
- Umformer
- 1 Apparat Nr. 1
- 1 Apparat Nr. 2
- 2 Apparate Nr. 3
- 1 Steckbuchse für Außenteilnehmer
- 1 Zwischenstecker
- 5 Verbindungskabel mit Brustschalter
- 5 Kopfhauben Sommer
- 5 Kopfhauben Winter
- Stromversorgungsblock: BP-2A oder BP-2B

techn. Daten:
- Anzahl Teilnehmer:
   4 im Fahrzeug
   1 Außenanschluss
- Stromversorgung: 26 bzw. 13 V aus Bordnetz
- Nutzung der Funkgeräten R-112 / R-113
   über die Apparate A-1 und A-2
- Abmessungen (A-1): 158 x 245 x 110 mm
- Masse (A-1): 4 kg


R-120R-120
Apparat A-2
Möglichkeit des Besprechens
der Funkgeräte
- Abmessg.: 140 x 125 x 76 mm
- Masse: 0,9 kg
Apparat A-3
Anschluss für Besatzungsmit-
glieder und Außenteilnehmer
- Abmessg.: 118 x 70 x 71 mm
- Masse: 0,27 kg
 
R-120
Brustschalter

 

Quelle: DV 43/9, A 051/1/309;Katalog NaT der LaSK
Foto aufgenommen im Raketen, Telefon und Radiomuseum Pinnow

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Pz-Dienst
      |--R-120