Technikkatalog

 

Universalmessgerät für Pioniere UMG-Pi

UMG-Pi

UMG-Pi
  Bestimmung:
universelles Messgerät für den Einsatz in den Pionieraufklärungs- und Vermessungstrupps der Pionierzüge
Ausführung folgender Arbeiten:
- Messen von Entfernungen
- Messen von horizontalen und vertikalen Winkeln
- Ausführen von Nivellements
- Aufklärung von Hindernissen und Objekten
- Vermessen von Sperren (Minensperren)
- Messen von magnetisch Nord

techn. Daten:
• Messgerät gesamt
   - Abmessungen: 68 x 40 x 40 cm
   - Masse: 17 kg
• Fernrohr
   - Basis: 520 mm
   - Vergrößerung bei E-Messung: 17,5-fach
   - Sehfeld bei Winkelmessung: 29,6 m
• Horizontalkreis
   - Messbereich: 360°
   - Skalenteilung: 5'
   - Messfehler: +/- 4°
• Vertikalkreis
   - Messbereich: -30 .. +45°
   - Skalenteilung: 5'
   - Messfehler: +/- 4°

Zubehör:
- Transportbehälter
- Stativ
- Halterung für Einsatz auf MT-LB,
   SPW-40P2, SPW-60PB
- Schutzhülle auch zum manuellen Transport
   des Messgerätes

UMG-PiUMG-Pi
TransportbehälterSchutzhülle
 
UMG-PiUMG-Pi
HalterungStativ

 

Quelle: A 052/1/312

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Pi-Dienst
      |--UMG-Pi