Technikkatalog

 

Verstärkereinheit TELA 74

Tela 74   Bestimmung:
Tragbare elektroakustische Anlage vorwiegend für den mobilen militärischen Einsatz unter feldmäßigen Bedingungen

techn. Daten:
- Betriebsspannung: 220 V / 50 Hz; 12/24 =
- Wellenbereiche: LW, MW, KW, UKW
- Ausgangsleistung
   Netbetrieb: 2 x 50 W
   24 V Betrieb: 2 x 50 W
   12 V Betrieb: 2x 25 W
- Abmessungen: 610 x 245 x 440 mm
- Gewicht: 38,5 kg
- Hersteller: VEB UST-Halle

Bestandteile:
- Schaltereinschub
- Netzkassette NK-1/24
- 2x Verstärker LV-50
- 1x Rundfunkteil RK-5a
- Mikrofon DM 622 (im rechten Fach)
- interne Leiterplatten
    - NF-Abhörverstärker mit
      internem Lautsprecher
      zu Kontroll- und Regiezwecken
    - Vorverstärker Typ 33.03.71.15
    - Tongenerator (1 kHz) zum Einpegeln
       und zur Überprüfung

externe Anschlüsse
- Mikrofon
- Kommandomikrofon (Hör- /Sprechgarnitur)
- Plattenspieler
- Tonbandgeräte
- durchschleifbares Signal (Ein-/Ausgang) für
   das Zusammenschalten mit anderen Anlagen

 

Quelle: A 030/1/003 ; www.oldtimeradio.de
Foto aufgenommen in "NVA Ausstellung Harnekop e.V."

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--sonst.
      |--Tela 74