Technikkatalog

 

Funktechnischer Aufklärungsgerätesatz SDR-2MP

SDR-2MP
(Foto: FELDERÍTÕ SZEMLE)

SDR-2MP
Gerätesatz in Arbeitslage (Foto: FELDERÍTÕ SZEMLE)

SDR-2
Innenansicht (Foto: www.nva-forum.de)
  Bestimmung:
Suche, Peilung und Analyse bodenständiger funktechnischer Mittel

Bestand:
- Gerätefahrzeug Ural-375DA
- Antennenfahrzeug 5-60
   (Lafette ähnlich der des Geschützes S-60)
- Aggregatefahrzeug SIL-157 mit
   2 Aggregaten AB-8-T/230M

techn. Daten:
- Frequenzbereich: 926 MHz .. 3,7 GHz
- Stromversorgung:
   Netzbetrieb: 3x 220 V / 3x 380 V; 50 Hz
   Aggregatebetrieb
- Aufklärungstiefe: 350 km
- Nachfolgetyp: SDR-2A

Leistungsmöglichkeiten:
- automatische Sektorsuche
- visuelle Analyse der Zeitparameter
- halbautomatische Analyse der Periodendauer
   der Impulsfolge und der Periodendauer der
   Impulsserie
- Fotodokumentation der Signale
- automatische Selektion von Impulsfolgen
- Unterdrückung von Störungen
- Signalselektion nach Trägerfrequenz


SDR-2 SDR-2
Anzeigeblock des Gerätesystems

 

Quelle: K 043/3/002

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
     |--Auflärung
       |--SDR-2MP