Technikkatalog

 

Automatische Koppelanlage AP-3/206

AP-3
Rechengerät P1, Frontplatte
  Bestimmung:
selbsttätige Berechnung der sich laufend verändernden geografischen Länge und Breite des Schiffsstandortes
die errechnete geographische Länge und Breite sowie die Komponenten des zurückgelegten Weges können im konstanten Maßstab für andere Anlage der Schiffsautomation aus dem Rechengerät Typ P-1 entnommen werden

techn. Daten:
- Stromversorgung: 220 V =
- Betriebsspannung vom Umformer: 110 V
- Frequenz (von RTschN-20/500): 500 Hz
- Geschwindigkeit: 0 - 60 kn

Bestand der Koppelanlage:
- Rechengerät Typ P-1
- Netzgerät mit Verstärker Typ 108
- Umformer Typ PTO-700
- Spannungsregler RTschN-20/500
- Ersatzteilkiste ZI-1

Einsatz: z.B. Großes TS-Boot Projekt 206

 

Quelle: A 201/1/202, K 200/3/004

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Volksmarine
       |--AP-3/206