Technikkatalog

 

Echolotanlage NEL-7

Echolotanlage NEL-7
Anzeigegerät

Echolotanlage NEL-7
Tiefenschreiber

Echolotanlage NEL-7
Echolotschwinger

Echolotanlage NEL-7
Umformer PO-250, wandelt 24 V = in 115 V 400 Hz
  Bestimmung:
Echolotanlage zur Messung der Wassertiefe zwischen dem Schiffsboden und dem Meeres­grund
Einsatz auf kleinen Schiffen und Booten mit einem dynamischen Tiefgang vom mindestens 0,7 m
Anzeige der Tiefe auf rotierender Anzeige­scheibe oder auf Tiefenschreiber durch Licht­blitzzeichen

techn. Daten:
- Messbereich: 0 - 500 m
   unterteilt in 2 Messbereiche
- Messfehler
   1 - 25 m: ± 0,3 m
   > 25 m: ± 1,5 %
- Impulsfolge: 7,5 / 1,5 Hz
- Betriebsspannung: 220 V, 400 Hz
   bei Bordspannung 24 V =:
     Umformer PO-250 und Transformator
   bei Bordspannung 110 V =
     Umformer MGL-B und Transformator
- Hersteller: UdSSR

Lieferumfang:
- 1 Anzeigegerät oder Selbstschreiber
- 1 Relais
- 1 Verstärker
- 1 Stoßgenerator
- 1 Kabeldose
- 2 Echolotschwinger
- 1 Netzfilter
- 1 EWZ-Kiste
- 1 Kiste mit Papier (bei Selbstschreiber)

optional in Abhängigkeit vom Bordnetz
- 1 Umformer PO-250 oder MGL-B
- 1 Netztransformator (115 V -> 220 V)

 

Quelle: DV 451/23

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Volksmarine
      |--NEL-3