Strukturen



Die Abteilung RWD hatte über die Jahrzehnte ihres Bestehens natürlich auch ein Vielzahl verschiedener Strukturen (STAN) eigenommen, die sich immer an der in der Bewaffnung befindlichen Raketentechnik und Bewaffnung sowie an den unterstellten Truppenteilen und Einrichtungen orientierte. Ebenfalls bemerkbar machte sich bei den letzten Stellenplänen das Bestreben, Planstellen im Rahmen der materiellen Versorgung mit Zivilbeschäftigten (Reserveoffizieren) zu besetzen.
Die Strukturen unterschieden sich ebenfalls im Garnisionsdienst und im Felddienst, da mit dem Personalbestand und Reservisten zwei Führungsorgane (Feldführung und Territoriale Führung) besetzt werden mußten.

Struktur in der Feldführung
Mit den verschiedenenen STAN änderte sich auch diese Struktur über die Jahre.
Ein besonders deutlicher Einschnitt war die Aufstellung der Instandsetzungs-Brigade (IBr.).
Dadurch wurde im Dienstbereich des StCCTB (StBCTB) in der Feldführung die technische Sicherstellung zentralisiert. Das hatte zur Folge, daß eine Anzahl von Offizieren des RWD in diesem Bereich der Feldführung eingesetzt wurden.

Struktur
Struktur der Feldführung RWD 1989 (Auf der Grundlage des STAN von 1986)
Ein Teil der Planstellen in der Feldführung, besonders im Aufgabengebiet Sicherstellung mit Munition,
wurden mit Personalbestand z.B aus Munitionslagern besetzt.

Struktur im Territorialen Militärbezirk
Struktur
Struktur der Territorialen Führung RWD 1989 (Auf der Grundlage des STAN von 1986)


Unterstellungsverhältnisse
Die Strukturen des Raketen und Waffentechnische Dienst waren in den LaSK vom MfNV beginnend in allen Führungsebenen vorhanden.
Struktur Verwaltung RWD im MfNV Instandsetzungsbasis für Munition-2 Raketentechnische Basis-2 Instandsetzungsbasis für Bewaffnung -2 Raketen und waffentechnisches Lager - 2 Munitionslager 32 und 42 Bewegliche Raketentechnische Basis - 3 Bewegliche Flaraketentechnische Basis - 3 Artilleriewerksatt und Lager - 13 Munitionslager-13 Munititionslager-23 Instandsetzungsbattallion der Division
Struktur des RWD

Die Abteilung RWD war in die Strukturen dienstlichen und fachlichen Unterstellungsverhältnisse der Landsteitkräfte der NVA integriert. Dadurch ergaben sich einige nicht konsistente Führungsbezieh-
ungen durch das MfNV und das Kdo. LasK.
Das Kdo. LaSK besaß selbst keine Möglichkeiten zur materiellen Versorgung (wie sie in anderen TSK vorhanden waren). Diese Aufgaben wurden vollständig durch die Verwaltung RWD im MfNV ausgeübt.

Struktur
Struktur der Führungsverhältnisse

Inhalt

Garnisionsdienst
Feldführung
Territorialer Militärbezirk
Unterstellung
zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Abt. RWD
  |--Strukturen