Technikkatalog

 

Startrampe 2P19

Startrampe 2P19

Startrampe 2P19
  Bestimmung:
• Transport einer aufgetankten Rakete 8K14
• Umstellen der Rakete aus der Marsch-
  in die Gefechtslage und umgekehrt
• Überprüfung der Rakete mit der Kontroll-
  und Prüfausrüstung der Startrampe
• Richten der Rakete
• Start der Rakete

Wurde durch die Startrampe 9P117M ersetzt.

Bestandteile der elektrischen Prüf- und Startausrüstung:
• Stromversorgungsaggregat ADP-8-P/28
• Geräte für das Lenksystem
   - Steuerpult 2W12
   - Äquivalent 2W34 zur Überprüfung des
   2W12
   - Kabelsatz 2W22
   - Kabelsatz 2W23
• Geräte für das Haveriesprengsystem:
   - Steuerpult 2W26 zur Überprüfung des HSS
   - Äquivalent 2W27 zur Überprüfung des
     2W26
• sonstige
   - Heizpult POG-3
   - Steuerpult 4A11 zum Überprüfen
     der Einrichtungen des GK
   - Steuerpult I-265 zum Nachladen
     der Batterien
   - Steuerpult 9W46 für die Vorstartwartung
   - Äquivalent ÄO-37 zur Überprüfung
     des POG-3

Zubehör:
- 1 Bordsprechanlage R-120
- 1 Funkgerät R-113
- 1 Funkgerät R-108D
   (werksmäßig nur Platz dafür vorhanden)
- 2 Nachtsichtgeräte PNW-57T
   mit 2 Scheinwerfern FG-100
- Generator GDL-10  10 kW
- Generator GD-74  3 kW
- 4 Akkumulatoren 6STÄN-140 (285 Ah)
- Umformer 27V= in 36V/50Hz MG2/36
- Feuerlöscheinrichtung "Tau-2" / "Rosa-2"
- Wärmebezug 2Sch2

techn. Daten:
- Basisfahrzeug: ISU-152K
- Masse mit aufgetankter Rakete: 42,5 t
- max. spez. Leistung: 12,25 PS/t
- Besatzung: 8 (5) Mann
- max. Fahrgeschwindigkeit mit Rakete:
   25 km/h
- Fahrbereich auf Straße: 500 km
- Länge:
   Wanne: 7,05 m
   Ausleger mit Starttisch: 12,6 m
- Höhe:
   Marschlage: 3,3 m
   Gefechtslage: 13 m
- Breite bis Kettenschutz: 3,24 m
- Bodenfreiheit: 0,48 m
- Zeit zum Heben des Auslegers: 3 .. 4 min
- Zeit zum Senken des Auslegers: 2,5 .. 3,5 min
- Antriebsmotor:
   Dieselmotor A-308
   Leistung: 520 PS
- Zeit zum Herstellen der Startbereitschaft:
   30 min

 

Quelle: DV 11/23, A 051/1/101

Inhalt

Bilder zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik ausgesondert
    |--Ra-Technik
      |--2P19