Technikkatalog

 

Startrohr 9P54

Fla-Rakete 9M32
Startrohr 9P54 mit Rakete

9P54
  1  Rohr
  2  vordere Abdeckung
  3  hintere Abdeckung
  4  Drehblock
  5  Kreisvisier
  6  Lochvisier
  7  Hülse mit Signalleuchte
  8  klappbare Halterungen des Visiers
  9  Mechanismus des Bordsteckers
10  Gehäuse
11  Führung
12  Steckverbindung mit Abdeckung
13  Außenspannungsquelle 9B17
14  Anschlag
15  Fixator
16  Trageriemen


9K32
Startrohr mit Startmechanismus, Visier und Außenspannungsquelle
gut sichtbar die Visiereinrichtung
  Bestimmung:
Bestandteil des Fla-Raketenkomplexes 9K32
dient zum
- Zielen
- Start der Rakete 9M32
- zum Schutz des Fla-Raketen-Schützen
   beim Start
sowie als Verpackung der Rakete bei der Lagerung und beim Transport

Bestandteile:
- Startrohr
- Drehblock für den Zielfolgekoordinator
- mechanisches Visier
- Mechanismus des Bordsteckers

Nummernverzeichnis: 97 03 00


9P549K32
Beschleunigungsspule des Drehblockes für den
Zielfolgekoordinator und Außenspannungsquelle
Außenspannungsquelle 9B17
 
9P54
Aktivieren der Außenspannungsquelle
(Quelle: "Die TLA der NVA")

 

Quelle: K 050/3/016, Beschreibung Fla-Raketenkomplex 9K32 (russ.), Fotos aufgenommen im Raketen, Telefon und Radiomuseum Pinnow

Inhalt

Bilder zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--Fla-Raketentechnik
      |--9K32
        |--9P54