Technikkatalog

 

Fla-Rakete 3M8M

Fla-Rakete 3M8M2
Rakete auf Montagewagen 9T13
  Bestimmung:
Einsatz mit dem Fla-Raketenkomplex 2K11 zur Bekämpfung von Luftzielen
 
Fla-Rakete 3M8M2   Start einer Rakete 3M8 auf dem Polygon Aschuluk im Rahmen des Gefechtsschießens.
 
Fla-Rakete 3M8M2  Container
• kleiner Container: Starttriebwerke
  (Booster)
• großer Container: Rakete und Flügel

 

techn. Daten:
HerstellerlandUdSSR
Einführungszeitraum1973 - 1981
RaketentypZweistufen-Lenkrakete mit Schwenkflügeln
LenkverfahrenKommando-Lenkung
TriebwerkeStarttriebwerke4 Festofftriebwerke
MarschtriebwerkÜberschall-Staustrahltriebwerk (SSTW)
Startmasse3M8M22459 kg
3M8M32453 kg
LängeRakete7842 mm
Feststofftriebwerk3650 mm
SpannweiteFlügel2206 mm
Stabilisatoren2702 mm
Durchmesser2. Stufe850 mm
Feststofftriebwerk288,4 mm
Gefechtsteil 8N11Masse150 kg
Anzahl Splitter15000 Stück
Masse eines Splitters4 g
SprengladungTG-20
Treibstofffür SSTW Kerosin T-1/TS-1 275 kg
für Treibstoffförderpumpe Isonit (OT-155) 22 kg
RSI-12K, je Starttriebwerk173 kg
Zielhöhe250 m ... 23,5 km
Zielgeschwindigkeitmax. 840 m/s
Reichweite50 km
Frist der techn. EB17,5 Jahre (verlängerbar bis 20 Jahre)

 


Bereitschaftsstufen

Die Fla-Rakete 3M8 konnte in Stufen der technischen Einsatzbereitschaft Langzeitlagerung, Zwischenbereitschaft und Endbereitschaft aufbewahrt bzw. gelagert werden. Die Überführung in eine dieser Stufen wurde durch die Technische Batterie der BFRTB bzw. des FRR durchgeführt.

Langzeitlagerung (LL) • Rakete befindet sich im Container und ist unbetankt
Zwischenbereitschaft (ZB)
 
• Rakete ist montiert
Endbereitschaft (EB)• Rakete ist montiert sowie mit Druckluft, Kerosin (TS-1) und Isonit (OT155) betankt


Aufbau der Rakete
Zellewesentliche Bestandteile
Nr. 1Sicherungs- und Zündeinrichtung I-92
Nr. 2Gefechtsteil 3N11
 Sendeantenne des Funkzünders
Nr. 3Diffusor des SSTW
 Funkzünder 3Ä26 mit Empfangsantennen
 Druckluftbehälter
 Druckluftausrüstung mit Manometer
 Tankstutzen für Druckluftbetankung und Druckluft für den Treibstoffbehälter
Nr. 4Treibstoffbehälter
 Tankstutzen für Zu- und Rücklauf Treibstoff
 Ausgleichsbehälter für Isonit OT-155
Nr. 5Treibstoffförderblock
 Behälter für Isonit OT-155
 Rudermaschinen für die Flügelantriebe
 Stützhalterungen zur Befestigung der Rakete an der Startrampe
Nr. 7Treibstoffzufuhrregler
 Autopilot 1SB5
 Block FO/FL 1SB7
 Ampullenbatterie (Erzeugnis 80)
 Umformer PT-1400 mit Steuerblock
 Schaltblock
 Druckrelais
 vorderen Halterungen der Starttriebwerke 3Z5 mit Treibsatz 4L11
Nr. 8Brennkammer des SSTW 3Z4
 Träger zur Anbringung der Stabilisierungsflächen
 Steckverbinder OSch-1
 hinteren Stützhalterungen zur Befestigung der Rakete an der Startrampe
 hinteren Halterungen der Starttriebwerke

 

Schnittdarstellung
Fla-Rakete 3M8M2

1ballistische Haube9Autopliot 1SB5
2Gefechtsteil 3N1110Isonit-Behälter
3Funkzünder 3Ä2611Starttriebwerke 3Z5
4Druckluftbehälter12Turbopumpenaggregat
5Treibstoffbehälter (Kerosin)13Düsenblock
6Schwenkflügel14Flammenstabilisator
7Rudermaschinen15Stabilisatoren
8Block FO/FL 1SB7

3M8M2
Lehrtafel "Aufbau der Rakete 3M8M3"

 

Arbeitsweise der Rakete:

 

Nummernverzeichnis und Modifikationen:
90 60 00  3M8M3
91 60 00  3M8M2
91 61 00  Lehrtrainingsrakete 3M8M2UD  (3M105)
91 62 00  Gewichtsmodell 3M8M2GWM
90 61 99  Schnittmodell 3M8M3R
91 61 99  Schnittmodell 3M8M2R

3M8M23M8M3

Starttriebwerkssatz91 60 1090 60 10
Starttriebwerk3Z5M91 60 113Z5M90 60 11
2. Stufe91 60 2090 60 20
Block Funkortung/Funklenkung1SB7M291 60 211SB7M390 60 21
Block des Autopiloten1SB5M191 60 221SB5M390 60 22
Funkzünder3Ä26M291 60 233Ä26M390 60 23
UmformerblockPT-1400K91 60 24PT-1400K-2S90 60 24
BlockI-9291 60 25  
Gefechtsteil3N11M91 60 26  
Druckluftbehälter 91 60 28  
AmpullenbatterieErzeugnis 8091 60 29  


Bestände 1990

VorratLagerortAnzahl (St.)

Zentraler VorratRTeB-2169
Operativer VorratBFRTB-3  37
BFRTB-5  36
TruppenvorratFRR-3/FRR-5 ges.145

 

Movie-Clips
Gefechtsstart 3M8 (ca. 1,6 MB)
technische Vorbereitung 3M8 (ca. 2 MB)

 

Quelle: K 050/3/016, A 050/1/203; Auskunftsbericht Verwaltung RWD 1990

Inhalt

Bestimmung techn. Daten Bereitschaftsstufen Aufbau Schnittdarstellung Arbeitsweise Nummernverz. Movie-Clips Bordgeräte Bestände zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--Technik im Bestand
    |--Fla-Raketentechnik
      |--2K11
        |--3M8