Technikkatalog

 

Richtfunkaufklärungskomplex VU 141

VU 141
Gerätekomplex auf ungarischen Basisfahrzeugen
(Foto: FELDERÍTÕ SZEMLE)

Innenansicht der Gerätesätze

VU 141
Gerätekomplex auf ZIL-131
(Foto aufgenommen im Militärhistorische Museum Anhalt)
  Bestimmung:
Überwachung, Aufklärung und Analyse von Funkverbindungen

techn. Daten:
- Frequenzbereich: 100 .. 2400 MHz
- Betriebsarten: A1, A2, A3, A7, F1, F3, F6
- Stromversorgung
   Netz: 220 V
   Aggregat: AB 4-0/230M1
   Akkumulator 24 V
- Bedienung: 4 Personen
- Basisfahrzeuge: ZIL-131
- Herstellerland: VR Ungarn

Bestand:
- Antennenfahrzeug
- Auswertefahrzeug
- Basisfahrzeug

Ausrüstung im Basisfahrzeug:
- R-1353M
- Panoramaanalysator R-1351MF
- Panoramaempfänger UP-3MB
- Bandgerät M6M


VU-141VU-141
  1  Panoramaeinschub
  2  ZF-Einschub mit Empfänger 100 - 500 MHz
  3  Empfänger 500 - 2400 MHz
  4  Verteilerfeld
Fotos: Detlev Vreisleben

 

Quelle: Funkaufklärung der NVA

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Aufklärung
      |--VU 141