Technikkatalog

 

Transistorallverstärker TAV-70K

TAV-70K
Gesamtansicht

Einschübe des Gerätes
TAV-70K
obere Reihe (v.l.n.r.)
Kassette TP/E (Tiefpass-Entzerrer); Kassette Vr (Verstärker); Kassette Vl; Kassette Gar (Rückflussarme Gabel); Kassette TZE (Tonfrequenzzeichen-
empfänger mit Gabel); Kassette RS (OB-Rufsatz); Einschub PrEb (Pegel-
prüfeinrichtung)



TAV-70K
mittlere Reihe (v.l.n.r)
Kassette Ge3 (Tonfrequenzgenerator); Einschub AE (Abfrage- und Rufprüf-
einrichtung); Kassette Batt; Einschub SvEB (Stromversorgung); Kassette Trv1 (Transverter)


unten: Schaltfeld
  Bestimmung:
transportable und volltransistorisierte NF-Übertragungseinrichtungen zur Entdämpfung und Entzerrung bespulter und unbespulter Fernsprechdoppelleitungen, zum Anpassen der Übergabepegel und zur Rufübertragung zwischen verschiedenen Endschaltungen
alle Übertragungseinrichtungen für einen Kanal einschließlich Stromversorgung sowie Mess- und Prüfeinrichtungen sind in einem transportablen Gerät untergebracht

techn Daten:
- Übertragungsbereich: 300 .. 3400 Hz
   einschränkbar auf 2100 .. 2400 Hz
- Entzerrer: in 12 Stufen einstellbar
- Rufübertragung
   NF-Ruf (20 .. 50 Hz)
   Gleichstromruf
- Abmessungen
   Höhe: 405 mm
   Breite: 634 mm
   Tiefe: 262 mm
- Masse: 35 kg
- Stromversorgung
   220 V / 50 Hz
   12 und 24 V =

 

Quelle: Handbuch Nachrichten, K 293/3/001
Foto aufgenommen im Militär-Museum Kossa

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
     |--TAV-70K