Technikkatalog

 

Peilempfangsanlage "Sokol"

Sokol
Antenne und Gestell unterscheiden sich von dem in den Komplexen 3601 und 3602 verbauten Geräten
(Foto: Detlev Vreisleben)
  Bestimmung:
Peilempfänger für den Empfang und die Peilung von Telefonie- und Telegrafie-Funkstationen unter halbstationären oder mobilen Bedingungen

techn. Daten:
- Frequenzbereich: 0,01 .. 30 MHz
- Kanäle: Empfangs- und Peilkanal
- Abstimmung: automatisch programmierbar
   und/oder manuell
- Auswertung:
   akustische Kontrolle
   visuelle Anzeige der Peilung
   Werteausgabe in digitaler Form


SokolSokol
Antenne und Gestell des im Komplex 3601 verbauten Peilgerätes SOKOL
 
SokolSokol
Rückseite des Gestells mit Blöcken
am oberen Block befindet sich die Bezeichnung 3150

(Fotos: SAS und Chiffrierdienst und "NVA Ausstellung Harnekop e.V."

 

Quelle: ANATOMIE DER STAATSSICHERHEIT, Hauptabteilung III: Funkaufklärung und Funkabwehr

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--Sokol