Raketen- und Waffentechnischer Dienst (RWD) - Richtfunkstelle R-409


Technikkatalog

 

Richtfunkstelle R-409

R-409
R-409 mit entfalteter log-periodischer und Z-Antenne
(Foto: http://russianarms.mybb.ru)

R-409
Geräte eines Halbkomplektes
  a  NF-Gestell
  b  HF-Gestell
  c  Trägerfrequenzgerät P-303-0B
(Foto: Handbuch Unteroffiziere russ.)
  Bestimmung:
mobile Richtfunkstation kleiner Kanalzahl zum Aufbau von
3 - 6-kanaligen Richtfunkstrecken

techn. Daten:
- Frequenzbereich: 60 .. 480 MHz
   aufgeteilt in 3 Unterbereiche
    A  60 .. 120 MHz (601 Festfrequenzen)
    B  120 .. 240 MHz (300 Festfrequenzen)
    W  240 .. 480 MHz (300 festfrequenzen)
- Modulation: FM
- Bandbreite
   A  - 30 kHz
   B  - 100 kHz
   W  - 150 kHz
- Sendeleistung: 40 W
- Reichweite gesamt
   A  - 150 km
   B  - 250 km
   W  - 250 km
- Antennen
   montiert auf 2 Teleskopmaste 19,5 m
   A  log-periodische Antenne
   B  Z-Antenne mit Reflektor
   W  Z-Antenne mit Reflektor
- Stromversorgung: 220 V / 50 Hz
- Basisfahrzeug: ZIL-157KEG / ZIL-131
- Kofferaufbau: K-66U1D

Bestand:
- HF-Gestell und Reserve
- Leistungsverstärker für Unterbereich W
- Trägerfrequenzgerät P-303-0B
- Umschaltblock der Betriebsarten
- Antenne-Hohlleitersystem
- Antennenäquivalent
- Antennenmast mit Zubehör
- Aggregat AB-2-0/230
- Generator GAB-4-0/230
- Messgerät für Fernsprechleitungen P-321
- Vielfachmesser C435
- Messgerät Rauschfaktor
- Funkstation R-407
- Funkstation R-105M
- 2 WT-Geräte P 317
- Sprecheinrichtung Kabine - Fahrerhaus
- 2 Telefone TA-57
- Filterventilationsanlage FWUA-50/12
- Automatischer Kampfstoffanzeiger GSP-1
- Dosisleistungsmesser DP-5
- Gerät zur Spezialbehandlung DK-4
- EWZ
- Anschlusskästen WSchtsch-53

 

Quelle: http://armyman.info; http://russianarms.mybb.ru; http://museum.radioscanner.ru

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--R-409