Technikkatalog

 

Richtfunkgerätesatz R-400M2M

R-400M2
Gerätesatz
  Bestimmung:
Richtfunkverbindung zwischen Führungsstellen der Front und der Armee
Einsatz als Doppelendstellen oder Relaisstelle

techn. Daten:
- Frequenzbereich: 1550 .. 1750 MHz
- Anzahl Kanäle: 21
- Sendeleistung: 1,5 .. 5 W
- Reichweite: 40 .. 60 km
- Antennen:
   1,5-m-Parabolspiegel auf 30-m-Gittermast
- Stromversorgung:
   127/220 V , 50 Hz
   220/380 V, 50 Hz 3 Phasen
- Basisfahrzeug: ZIL-157-K
- Entfaltungszeit: 100 min
- Jahr der Einführung: 1962

Bestandteile:
- HF-Wagen
   Abmessungen: 7355 x 2380 x 3120 mm
   Masse: 9030 kg
- Stromversorgungswagen
   Abmessungen: 7355 x 2380 x 3120 mm
   Masse: 8500 kg
   2 Aggregate AB-8-T/230
- Antennenwagen
   Abmessungen: 7355 x 2380 x 3120 mm
   Masse: 7600 kg

 

Quelle: Katalog NaT der LaSK

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
     |--Nachrichten
       |--R-400M2