Technikkatalog

 

KW-Funkstation R-357M

R-357M   Bestimmung:
- Sicherstellung des ein- und zweiseitigen
   Funk- und Spezialfunkverkehrs der
   Spezialaufklärung
- Empfang von Funkaussendungen des
   Funkgerätes R-394KM

techn. Daten:
- Frequenzbereich: 1,5 .. 30 MHz
- Sendeleistung: 1 kW
- Reichweite: max. 2000 km
- Basisfahrzeuge:
   Gerätefahrzeug Ural-375
   Aggregatefahrzeug SIL-131
- Entfaltungszeit: 85 min
- Stromversorgung:
   Netzbetrieb 3x220/3x380 V, 50 Hz
   2 Aggregate Ä 351A
- Leistungsaufnahme: 10 kW

Bestand
• Empfangstechnik
   - 1 Empfänger R-155P
   - 2 Empfänger R-155D
• Zusatztechnik
   - Demodulator R-394ZM
   - Dekoder R-394T mit
      Ziffernschreibeinrichtung ZPU-8-1
   - Magnettongerät P-182
   - Oszillograf S1-67
   - Morsegeber DKM-62RM
   - Fernschreibmaschine LTA-8
• Nachrichtenmittel
   - Richtfunkgestell R-405MPT-1
   - Funkgerät R-105M

 

Quelle: K 043/3/002

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--R-357M