Technikkatalog

 

OB-Vermittlungssystem OB62/20

OB62-20
  1  Teilnehmerzusatzgerät
  2  Amtszusatz
  3  Verstärkereinschub
  4  Kurbelinduktor
  5  Generatoreinschub
  6  Vermittlungsschnur
  7  Abfrageschnur
  8  Schlussschauzeichen
  9  Vermittlungsklinke
10  Anrufschauzeichen
11  Parallelklinken
12  Schalter ZB/ZBW
  Bestimmung:
Vermittlungseinrichtung in Schaltstellen zur Gesprächsvermittlung zwischen 20 Teilnehmern, die über Feldfernsprecher OB-Vermittlungen, ZB und ZBW-Anlagen, TF-Einrichtungen und Funk- sowie Richtfunkgeräte an die Vermittlung angeschlossen sind
Es können maximal 14 dieser Teilnehmer zur gleichen Zeit paarweise verbunden werden.
Unterbringung in Räumen und Fahrzeugen (z.B. TF/WT 8/6)

techn. Daten
- Betriebsarten: OB, ZBW
- Teilnehmerzahl:
   18 OB
   2 OB/ZBW
   erweiterbar auf 40
- maximaler Verbindungsaufbau:
   gleichzeitig 7 Gespräche
- Übertragungsbereich: 300 .. 3700 Hz
- Rufart: Wechselstromruf mit
   Kurbelinduktor
   Rufgenerator
- Ruffrequenz: 25 .. 50 Hz
- Anrufanzeige:
   optisch (Schauzeichen)
   akustisch (Schnarre)
- 1967 erfolgte die Modernisierung zu OB-62M
- Stromversorgung: 6 / 12 V =
- Abmessung: 360 x 500 x 500 mm
- Masse: 50 kg
- Jahr der Einführung: 1966

Gerätesatz:
- 2 Anschlußkasten AK
- 2 Anschlußkästen mit Sicherung AK-Si
- 2 Abzweigkupplung Az
- 1 Arbeitsplatz mit
   Arbeitsplatzoberteil APo
   Arbeitsplatzunterteil APu
   Teilnehmerzusatzgerät APz
- 1 Prüfzusatz Pz
- 1 Verteilerkasten Vk

Transport in Transportkisten der Typen I, II und II, die als Untersatz für die Geräte dienen

 

Quelle: A 040/1/206 (ex. DV 44/5 Teil 2), Katalog NaT der LaSK

Inhalt

Bestandteile zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--OB62/20