Technikkatalog

 

Feldvermittlung OB52/30

OB 52/30

OB 52/30Gesamtansicht des aufgebauten Gerätes
links: Vorderansicht
rechts: Rückansicht

OB 52/30
Komponenten der Anlage
  Bestimmung:
Vermittlungseinrichtung zum Anschluss von 30 OB-Teilnehmern
- durch Amtszusatz wird Anschluss einer ZB-,
   ZB/W oder OB/SB-Leitung möglich
- mögliche Erweiterung auf 40 Teilnehmer
   durch Aufsetzen eines Klappenschrankes

techn. Daten:
- Teilnehmerzahl: 30 OB
   mit Erweiterung: 40
- Betriebsart: OB
- Rufart: Wechselstromruf
   Kurbelinduktor
   Polwechsler
- Anrufanzeige:
   optisch (Schauzeichen)
   akustisch (Wecker)
- Stromversorgung: 12 V
   über Akkumulator 12NC60
- Abmessung: 320 x 865 x 550 mm
- Jahr der Einführung: 1952


Bestand:
• Transportkiste A/P mit
 - Untersatz A (1)
 - Klappenfeld 30 (2)
 - Klappenschrank 10
 - Amtszusatz OB-52 (3)
 - Polwechsler
 - Handapparat/Sprechgarnitur
 - Ersatzteilkasten
• Transportkiste AZ 1 mit
 - 4 Kabelhaspeln mit 4 Kabeln Nr. 1
 - 4 Anschlussklemmleisten
 - 4 wasserdichte Kupplungen
• Transportkiste AZ 2 mit
 - 2 Kabelhaspeln mit je 1 Kabeln Nr. 1
 - 2 Sicherungseinheiten
 - 4 Kabel
• Sammler 12NC60


OB 52 AmtszusatzOB 52 Polwechsler
OB-52 Amtszusatz
- Abmessung: 160 x 155 x180 mm
- Masse: 3,65 kg
- Jahr der Einführung: 1952
OB-52 Polwechsler
- Abmessungen: 160 x 155 x 180 mm
- Masse: 6,3 kg
- Jahr der Einführung: 1952

 

Quelle: DV 44/6, Katalog NaT der LaSK

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--OB 52/30