Technikkatalog

 

Magnettongerät MS-61

MS-61   Bestimmung:
Flugzeug-Magnettongerät zur Aufzeichnung von Gesprächen über das Funkgerät und die Bordsprechanlage oder autonome Aufzeichnung über die Sprechgarnitur.
Wiedergabe der Tonträger erfolgt mit dem Magnettongerät MN-61
Einsatz des Gerätes z.B. im Kommunikationsblock E-513

techn. Daten:
- Typ des Tonträgers:
   Spezialdraht ÄI-708A
   Durchmesser 0,05 mm
- Betriebsspannung: 27 V

Bestand:
- Aufzeichnungsgerät bestehend aus den Blöcken
   1F02  Automatikblock, Tonköpfe und
             Antriebssystem
   1F03  Aufnahmeverstärker
   1F04  Einrichtung für automatischen Start
   1F05  Verbindungsblock
- Steuerpult
- Verbindungskabel

MS-61MS-61
Blick auf die Spulen und TonköpfeFrontansicht
 
MS-61
Bedienpult

 

Quelle: techn. Beschreibung MS-61 (russ.); Fotos aufgenommen in "NVA Ausstellung Harnekop e.V."

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--MS-61