Technikkatalog

 

Kabelverlegegerätesatz auf Ural 375D

KVGS

KVGS
Kabelverlegegerätesatz (Rückansicht)
  Bestimmung:
Transport, Verlegung und Aufnahme flexibler TF-Kabel und mehrpaariger Feldverbindungs-
leitungen
gestattet das Entfalten einer funktionstüchtigen TF- und NF-Feldkabelleitung von 5 .. 10 km Länge (abhängig vom Kabeltyp)

techn. Daten:
- Kabeltypen: FFK36, FFK250 oder P296,
   FFK60 oder P270, FVK10p
- Ladekapazität: 20 Kabeltrommeln
- prakt. Verlegegeschw.: bis 12 km/h
- Be- und Entladezeit: 8 min
- Basisfahrzeug: Ural 375D/PK
- Abmessungen
   Länge Transportzustand: 7730 mm
   Länge Arbeitslage: 8740 mm
   Breite: 2690 mm
   Höhe: 3290 mm
- Gesamtmasse: 13,2 t (mit FFK250)

Bestandteile:
- Kabelverlege- und Aufspulmaschine
   KVM 74
- Kabeltrommelmagazin
- Be- und Entladeeinrichtung (Bordwand)
- Hydraulikanlage
- elektrisch-elektronisches System
- Signalisationseinrichtung
- Kastenraum und Halterungen
- Zubehör

Die Funktionen der KVM 74 (Schwenken des Verlegearmes, Antrieb der Kabeltrommel) werden hydraulisch ausgeführt


 

Quelle: A 040/1/407

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--KVGS 375