Technikkatalog

 

Kommandosprechstelle KSS-10

KSS-10
KSS-10 (Deckel abgenommen)
  Bestimmung:
transportables militärisches Drahtnachrichtengerät für:
- Sammelfernsprecher zum Betreiben von
  10 Fernsprechleitungen über OB-, ZB- oder
  ZB/W-Verbindungen
- Möglichkeit zum Fernbedienen von Funkstellen
- Konferenzschaltung der zusammengeschlossenen
   Teilnehmern
- lautstarke Gesprächsführung mit der eingebauten
   Wechselsprecheinrichtung

techn. Daten:
- Stromversorgung: 12 V
- Masse: 13 kg
- Abmessungen
   Länge: 320 mm
   Breite: 300 mm
   Höhe: 150 mm

Gerätesatz:
- KSS-10
- Handapparat
- Kfz.-Befestigung
- Anschlussleitung für Tonbandgerät
- Fernbedienungsschalter
- Verbindungkabel
- Anschaltkasten
- Dokumentation

 

Quelle: A 040/1/202 (DV 44/63), Foto aufgenommen in "NVA Ausstellung Harnekop e.V."

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--KSS-10