Technikkatalog

 

Gerätesatz ATZ65N/Bm

ATZ65
Aufstellungsplan der Hauptgeräte im Container

ATZ65
Bedientisch
  Bestimmung:
mobile automatische Fe-Vermittlungsstelle, die in speziellen Container eingebaut ist, die für den Transport mit einem Fahrwerk versehen werden können
Parallelschaltung von 2 Gerätesätzen zur Erweiterung möglich
gewährleistet:
- Übergang zum Netz der Deutschen Post
- Übergang zum Stabsnetz (Betriebsnetz)
- Übergang zum handvermittelten Netz
   (OB-Teilnehmer)
- Übergang über NF- und TF-Einrichtungen

techn. Daten:
- Anschlusskapazität: 300 ZB/W-Teilnehmer
- Stromversorgung: 3x 380 V / 50Hz

Bestand:
• Vermittlungscontainer mit:
   - Wählvermittlung ATZ 65N/B
   - Fernsprechvermittlung OB62M/40
   - Mobile NF-Einrichtung MNF 6/12
   - Mobile TF-Einrichtung MTF 12/24
   - Stromversorgung
• Zubehörcontainer I mit:
   - 16 FVK 10p 10A/A
   - 10 FVK 10p 0A/A
   - 10 FVK 10p 1A/A
   - 5 FVK 10p 3A/A
   - 5 FVK 10p 3A/A
   - 6 Endpeitschen 0A/D
   - 20 Kupplungen 10p B/B
   - 2 Endpeitschen FFK 250
   - 2 Adapter 5A/C
• Zubehörcontainer II mit:
   - 300 Fe-Apparaten Alpha ferro
   - 20 Fe-Apparaten Variant
   - 20 Fe-Apparaten FF 63
   - 50 OB-Anschlusskästen
   - 20 Abzweigkupplungen
   - 20 Erdstecker
   - Prüfgerät
   - 1 Verbindungsprüfgerät 65
   - 1 Nebenstellenprüfgerät 65
   - 1 Fernwahlprüfgerät 65
   - 1 Leitungsprüfeinrichtung 64
   - 1 NF-Pegelmesssatz MP73
   - 1 ENF-Kassette
   - 1 elektronisches Erdungsmessgerät A317

 

Quelle: Handbuch für Schaltwarte; Foto aufgenommen in "NVA Ausstellung Harnekop e.V."

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Nachrichten
      |--ATZ65