Technikkatalog

 

Funkaufklärungs- und -überwachungsgerätesatz 2065

2065
Gerätesatz 2065 (Einschübe für die Tonbandgeräte sind geöffnet)
  1  Baugruppe mit Umschaltern für Antennen (Yagi-Kulikow,
      2m/4m) sowie Messgeräten für Stromversorgung
  2  2 Empfänger 2025E
  3  2 Tonbandgerät
  4  Block zum Umschalten der Stromversorgung
      (Netz/Akkumulator)
  5  2 Stromversorungsblöcke 2025N der Empfänger
  6  Block mit Kontroll-Lautsprecher, Steuerung des
      Mikrofons sowie zum Aufschalten der Empfänger-
      ausgänge auf die Tonbandgeräte
  7  Anschlussbuchsen für Mikrofone
  8  Blindabdeckung
  9  Abdeckung mit 220 V und 12 V Steckdosen
      bei der GAZ-Variante mit Funksprech-Gerät UFS 402
      befindet sich an dieser Platte ebenfals das dafür erfor-
      derliche Steuerpult

  Bestimmung:
Einsatz durch das MfS hauptsächlich zu:
- Funkempfangstests,
- zur Funkaufklärung bei NATO-Militär-
   manövern,
- bei Aktionen der westlichen Sicherheits-
   behörden,
- Bestimmung von Geländepunkten, die
   sich für den Aufbau von Ausweichstütz-
   punkten oder halbstationären Operationen
   eigneten

techn. Daten:
- Basisfahrzeuge
   GAZ-69 (Geländevariante)
   B-1000

20652065
Gerätesatz auf GAZ-69Gerätesatz auf B-1000

 

Fotos: SAS und Chiffrierdienst und "NVA Ausstellung Harnekop e.V.";
Quelle: ANATOMIE DER STAATSSICHERHEIT MfS-Handbuch Hauptabteilung III Funkaufklärung und Funkabwehr

Inhalt

2065 auf GAZ-69 2065 auf B-1000 zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--Funk-Aufklärung MfS
      |--2065