Technikkatalog

 

Kontroll- und Prüfstation W-75M

KIPS
Kontroll- und Prüfstation der Rakete
(Foto: Miroslav Hlavatýavatar, http://forum.valka.cz)

KIPS
Innenansicht (Foto: Miroslav Hlavatýavatar, http://forum.valka.cz)

KIPS
Unterbring der Hautbestandteile im Kofferaufbau
  Bestimmung:
- autonome Überprüfung der Blöcke 5E11,
   FR-15 und AP-755
- Komplexkontrolle der Rakete
- Überprüfung der EWZ-Blöcke

techn. Daten:
- Basisfahrzeug: ZIL-157
   mit Koffer KUNG-1M
- Stromversorgung: ÄSD-40-WS/230
- Abmessungen
   Länge: 7200 mm
   Breite: 2600 mm
   Höhe: 3280 mm
- Masse: 9500 kg

Bestand:
- Apparatur KFR-15W (1)
   Überprüfung des Systems Funk-
   ortung/Funklenkung
   bestehend aus den Geräten PSch-300W (B)
   und PTsch-200W (A)
- Gerät SW-211W (6)
   Überprüfung des Autopiloten
- Apparatur 5R21 (2)
   Überprüfung des Funkzünders
- Pult PKP-3 (4)
   Komplexkontrolle der Bordausrüstung
   der Rakete
- Apparatur "Zond-2" (7)
   Überprüfung von Funkzündern des Typs
   "Schmel-W"
- Pult PRP (4)
   Regulierung der Stromversorgung
- Gerät RKS (8)
   Verteilung und Kontrolle der Strom-
   versorgung und Druckluft
- Hilfsausrüstung
   - Schutzeinrichtungen für 5R21 (3)
   - EWZ-Schrank
   - System der Heizung- und Lüftung
   - Druckluftsystem
   - Beleuchtung
   - Sprecheinrichtung SPU-7
   - Pult zur Überprüfung des EWZ des
     Autopiloten
   - Gerät PIKK zur Überprüfung der Kode-
     schalter der Apparatur FO/FL
   - Schaukeltisch ST-89 mit Halterung SW-196
     zur Überprüfung des Steuerblocks
     des Autopiloten
   - Gerät PC-1 zur Überprüfung Zünd-
     mechanismus
   - Pult 5R86 zur Überprüfung des PIM


Geräte und Ausrüstung der Kontroll- und Prüfstation

W-750W-750
oben: Block SW211A-3 des Gerätes SW-211
darunter Blöcke des Gerätes PTsch-200W
(PTsch-203D2, PTsch-202W) zur Kontrolle der Abarbeitung der Kommandos und Messung der Parameter des Antwortsignales
ganz unten: Block BWM-12M des Gerätes
PSch-300
oben: Block SW211W-1 des Gerätes SW-211
darunter: Blöcke des Gerätes PSch-300
(PSch-303D, Block PSch-102W, PSch-301D)
zur Formierung und Ausgabe der HF-Signale:
Abfrage, K1, K2, K3 (K4)
 
W-750
 
W-750W-750
Messzubehör für die Antennen des FunkzündersOfen aus der Kontroll- und Prüfstation
einer älteren Serie

 

Fotos aufgenommen im Telefon- und Raketenmuseum der Gemeinde Pinnow
Quelle: Miroslav Hlavatýavatar, http://forum.valka.cz
; Lehrbuch Komplex S-75 (russ.)

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--LV
      |-S-75
        |--W-750
          |--W-75M