Technikkatalog

 

Großlausprecherstation MZS-51

MZS-51

MZS-51
Die stationären Lautsprecher sind an
der Rückseite des Kofferaufbaus im
Aggregateraum fest eingebaut und
während der fahrt durch die Heck-
türen verschlossen.
(Foto: www.russianarms.ru)
  Bestimmung:
Lautsprecherstation großer Leistung zur Durchführung der Spezialpropaganda
Übertragung von den Tonquellen:
   - Sprechstelle im Reglerraum
   - bewegliche Sprechstelle
   - Rundfunkempfänger
   - Tonbandgerät
   - Plattenspieler

techn. Daten:
- Basisfahrzeug ZIL-157 mit Kofferaufbau
   aufgeteilt in Aggregateraum und Regieraum
- Stromversorgung
   Netz: 3x 220 V, 50 Hz
   Aggregat AB-8
   Akkumulator mit Umformer (nicht für den
       Betrieb des Leistungsverstärkers)
- ununterbrochene Betriebszeit: 2 Std.
- Bedienung: 2 Personen
   Mechaniker Wiedergabetechnik
   MKF
- Reichweite: bis 6 km
- Umformer: 24 V auf 127 V

Bestand:
- Aggregat AB-8-T/230M
- Leistungsverstärker 400 W
- 4 transporable Lautsprecher 50GRD6 je 50 W
- 4 (?) stationäre Lautsprecher 400GRD2
   je 400 W (luftgekühlt)
- 2 Umformer Op120-F3
- Sationsbatterien 6 V / 84 Ah
- bewegliche Sprechstelle

 

Quelle: DV-40/20

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
     |--sonst.
       |--MZS-51