Technikkatalog

 

Lichtlandeanlage MLOK-2

  Bestimmung:
mobile und staionäre Befeuerung der Sart- und Landebahn
Zusammenarbeit mit der Lichtlandeanlage Swetluschka auf Hubschrauberlandeplätzen

techn. Daten:
- Sichtweite max.: 30 km
- Stromversorgung
   Netz: 3x 380 V, 50 Hz
   Aggregat: 3x ^380 V, 50Hz
- Basisfahrzeug: Tatra t-148 mit Bedien- und
   Stromversorgungsanhänger
- Abmessungen: 9160 x 2590 x 3160 mm
- Massse: 16900 kg
- Hersteller: CSSR
- Jahr der Einführung: 1986

Komplettierung:
- Aggregat T-603 CGR-575 oder GAD-30
- Lautfernsprecher
- Feldfernsprecher FP-25
- Visiergerät
- Fernbediengerät für Schwellfeuer
- Fernbedienteil für Lichtlandeanlage

 

Quelle: K 293/3/001

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
     |--Luftstreitkräfte
       |--MLOK-2