Technikkatalog

 

Schul- und Übungsflugzeug MiG-21U

MiG-21U

MiG-21U
Seitenansicht
  Bestimmung:
Überschallübungsflugzeug als Schul- und Übungsflugzeug zum Einsatz am Tag und in der Nacht unter allen meteorologischen Bedingungen.

techn. Daten:
- Länge: 13,5 m
- Höhe: 4,1 m
- Spannweite: 7,2 m
- Besatzung: 2 Mann
- maximale Startmasse: 7980 kg
- max. Horizontalgeschwindigkeit : 2,05 M
- statische Gipfelhöhe mit NB: 19000 m
- maximale Flugweite
   ohne ZB: 950 km
   mit ZB: 1135 km
- maximale Flugdauer
   ohne ZB: 76 min
   mit ZB: 88 min
- Steigzeit
   bis 5000 m Höhe: 3,4 min
   bis 10000 m Höhe: 7,3 min
   bis statische Gipfelhöhe: 15,9 min
- Kraftstoffvorrat
   ohne ZB: 2300 l
   mit ZB: 2790 l
- Triebwerktyp: R11F-300
- maximaler Schub
   ohne NB: 3900 kp
   mit NB: 5750 kp

Bewaffnung:
- 2 gelenkte Raketen R-3S
- 32 ungelenkte Raketen S-5M/S-5K
- 12,7-mm-MG A12,7 in Rumpfgondel
- 2 Bomben bis 500 kg
- Außenlast S-13 Brandbehälter

Funk/Funkmessausrüstung
- Funkentfernungsmesser SRD-5MK
- Kommandofunkstation: R-802W
- Funkkompaß: ARK-10
- Funkmarkierungsempfänger: MRP
- Kennungsgerät: SRO-2
- aktiver Antwortgeber: SOD-57

 

Quelle: HB 325/2a

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--LSK
      |--MiG-21U