Technikkatalog

 

Leitgerät APN-1M

APN-1M
Unterbringung der Apparatur im Anhänger 54
  1  Rechengärate SRP
  2  Zielzuweisungsgeräte PCU
  3  Ausschnittssichtgeräte USD
  4  Schrank OS
  5  Anschlussschrank SK
  6  Primärmischschrank SM-M
  7  Sichtgerät Strela-W
  8  Stromversorgungs- und Eingangsverteilertafel
  9  Kopplungsblock PK
10  Block RB-5M zur Steuerung des Höhenfinders
11  Schränke der Apparatur ARL-NM
12  Nachrichten- und Steuerpulte der Apparatur ARL-NM
13  Feldfernsprecher TA-57
14  Stühle
  Bestimmung:
Anlogrechner zur Berechnung der Aufgabe zum gerätemäßigen Leiten zweier Jagdflugzeuge (zweier Gruppen) auf zwei Luftziele (zwei Gruppen)
Primärinformationen kommen von lokalen Funkmessstationen P-35, P-40, PRW-9, PRW-11 Sekundärinformationen entfernter FM-Stationen kommen über den Gerätesatz ASPD-1
Nutzung im System WP, Anhänger 54

techn. Daten:
- Leitmethoden
   Kurve
   Annäherung
   Verfolgung
- Zielparameter
   Geschwindigkeit: bis 3600 km/h
   Flughöhe: bis 30 km
- Unterbringung des Gerätes: Anhänger Typ 770E

Bestand:
- 4 Ausschnittsgeräten (USD) zur
   - halbautomatisierten Abnhame der Koordinaten
   - Ermittlung der Geschwindigkeitskomponenten
   - Koordinatenumformung
- 2 Rechengeräte (SRP) zur
   - Berechnung der Leitaufgabe
   - Erarbeitung der Führungskommandos
- 2 Rechengeräte (PCU) zur Erarbeitung von räumlichen
    Zielzuweisungskommandos für die Bordfunkmessstation
    des Jagdflugzeuges
- Schrank OS zur Wiederholung der Antennendrehung
    der FM-Station
- Schrank SK zur Verstärkung der Markerspannungen
   (ab 1968 sind die Blöcke dieser beiden Schränke in einem
   Schrank SO vereinigt)
- Kopplungsblock RB-5M zur Verbindung der USD
   mit Höhenfindern
- Anschlusskasten PK zur Kopplung mit dem Gerätesatz
   ASPD-1
- Bedienpult S-M zur Auswahl der Empfänger des ASPD-1
- Bedienpult C-M
- Stromversorgungsschalttafel
- Imitationsapparatur (ab 1968)

 

Quelle: A 103/1/204

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
     |--Luftstreitkräfte
       |--APN-1M